Aus den Betrieben


Kampf dem Personalabbau bei Siemens!

02 Apr 2015: 
Im Rahmen der Krise, die die Wirtschaft seit Jahren erschüttert, haben die Großkonzerne keine große Auswahl an Lösungen, um die Profite ihrer Aktionäre/innen zu sichern: In irgendeiner Weise müssen sie alles auf die Beschäftigten abwälzen. Und das tun sie ohne Reue, indem sie Leute entlassen oder…

Gegen die prekären Arbeitsbedingungen in Wiens Krankenhäusern

26 Mär 2015: 
Der Krankenanstaltenverbund der Stadt Wien (KAV) hat ein besonderes Credo: Das Sparen. Bereiche, die früher Teil der Krankenhausorganisation waren, werden an externe Firmen ausgelagert. Diese bezahlen die Beschäftigten besonders schlecht und setzen sie unter Druck. Das ist vor allem in der…

Pflege in Wiens Spitälern: vom passiven Widerstand zum organisierten Kampf!

06 Feb 2015: 
Die Situation des Pflegepersonal in Wiener Spitälern ist seit Jahren immer schlechter geworden. Durch den Mangel an Turnusärzt/inn/en und einer längst fälligen Arbeitszeitverkürzung bei ihnen bleibt die Frage, wer deren Arbeit macht. Der Wiener Krankenanstaltenverbund löst das Problem, indem er auch…

Voith Paper St. Pölten: Gegen Werkschließung!

04 Feb 2015: 
Am 2. Februar hat die Voith-Konzernleitung angekündigt, dass über 800 Beschäftigte in Deutschland gekündigt und die Papiermaschinenproduktion am Standort St. Pölten endgültig geschlossen werden soll. 150 Arbeiter/innen sollen hier ihren Job verlieren. Die Beschäftigten sind schockiert, der…

Umdasch: Erpressung der Arbeiter/innen über Lohnkürzung und Arbeitszeitflexibilisierung

17 Nov 2014: 
185 Arbeiter/innen vom Umdasch-Shopfitting in Amstetten (Niederösterreich) haben in einer Abstimmung entscheiden müssen, ob sie lieber Lohnkürzungen hinnehmen und länger arbeiten oder ihren Job verlieren würden. Die Manager/innen erklärten, dass sie bei einem "Nein", den Standort schließen müssten,…
RSS-Icon

Aktuelle Artikel


2008, die Krise des Kapitalismus

01 Okt 2018: 
Vor zehn Jahren verursachte der Konkurs der amerikanischen Bank Lehman Brothers eine Krise, die in Wirklichkeit bis heute zu spüren ist . Sie ging mit der Vernichtung von Millionen Arbeitsstellen und mit Sparplänen für die Arbeitenden einher, um Milliarden an Finanzspritzen zu finanzieren, die die…

Deutschland: «Aufstehen» ? Eher, sich den reaktionären Ideen beugen!

14 Sep 2018: 
Sahra Wagenknecht, Abgeordnete von Die Linke, als linksradikale Partei im deutschen Bundestag eingestuft, hat die Bewegung «Aufstehen» gegründet, deren politische Richtlinie die Beschränkung der Zahl von Migrant/innen und Flüchtlinge ist. Laut Oskar Lafontaine, Gründer von Die Linke und Ehemann…

Das Produkt der Weltausbeutung

25 Aug 2018: 
In der ganzen Welt haben die Dividenden, die von den Großunternehmen ihren Aktionären ausgeschüttet wurden, heuer Rekorde gebrochen: fast 500 Milliarden Dollar für das zweite Trimester 2018. Sie sind in einem Jahr um fast 13 % gestiegen! Die Kapitalisten saugen diese Unsummen auf dem Rücken der…

Eine Milliarde unterernährter Menschen... und überlaufende Vorräte

14 Aug 2018: 
Von 7,5 Milliarden Menschen auf dem Planeten leidet eine Milliarde an Unterernährung. In diesem System, das auf der Suche nach Profit um jeden Preis basiert, interessieren sich die Bosse des Nahrungsmittelssektors nur dann für die Verbraucher, wenn sie zahlungsfähig sind. Und es lohnt sich…

Amazon : Rekordprofite, die auf der Ausbeutung beruhen

04 Aug 2018: 
Der Onlineverkaufs-Riese Amazon könnte der nächste Konzern sein, der, wie Apple, die Schwelle der 1 000 Milliarden Börsennotierung überschreitet. Wie bei Apple beruht der Reichtum der Besitzer von Amazon, der als faire Belohnung der technologischen Hochleistung dargestellt wird, vor allem auf der…
RSS-Icon

Plakate


SPÖ bis FPÖ.jpg

Publikationen


Buch33-1.jpg Schriftenreihe 23.jpg