Aus den Betrieben


RHI Magnesita Trieben: Arbeitsplatzabbau aus Profitgier

19 Feb 2020: 
Der Großkonzern RHI Magnesita für Feuerfest-Materialien baut trotz hoher Gewinne im letzten Jahr weitere 100 Arbeitsplätze in Trieben, in der Steiermark, ab. Der Konzern, der Weltmarktführer in seiner Sparte ist, konnte zuletzt den Gewinn um 83% auf 165 Millionen Euro steigern. Nach den vielen…

Bank Austria Mutter Uni Credit wird 8.000 Stellen abbauen

06 Jan 2020: 
Die Unicredit, zu der die Bank Austria gehört, hat bekannt gegeben, dass 8.000 Vollzeitstellen bis 2023 wegfallen werden. In Österreich, Italien und Deutschland sollen 21% der Arbeitsplätze und ein Viertel der Filialen verschwinden. Seit 2007 sind in dieser Bankengruppe 26.650 Stellen gestrichen…

Protest im Krankenhaus Nord

30 Dez 2019: 
Am 8. und am 17. Dezember hat es Arbeitsniederlegungen und Personalversammlungen im Krankenhaus Nord gegeben. Die Arbeitenden sind wütend, dass immer weniger Personen immer mehr Arbeit übernehmen und Überstunden ansammeln müssen. Außerdem arbeiten viele Bedienstete an Geräten, für die ihnen die…

Weihnachtsstimmung

11 Dez 2019: 
Die angeblich so besinnliche Vorweihnachtszeit ist für viele Kolleg/innen, die als Leiharbeiter/innen arbeiten die unsicherste Zeit im Jahr. Zur Verschönerung der Bilanzen schicken viele Unternehmen gerade dann besonders gerne Leiharbeiter/innen heim. Und das in großen Unternehmen, die…

Arbeiter/innen der Sozialwirtschaft fordern 35-Stunden Woche

10 Dez 2019: 
Die Arbeitenden in der Sozialwirtschaft, also Hauskrankenpfleger/innen, Heimhilfen, Sozialarbeiter/innen … haben bei den derzeitigen Kollektivvertragsverhandlungen eine einzige Forderung: Die 35-Stunden Woche, bei Bezahlung eines Vollzeitlohns.
RSS-Icon

Aktuelle Artikel


Keine Impfung gegen die kapitalistische Gier

12 Okt 2020: 
Mit humanistischer Pose hatte die englisch-schwedische Firma AstraZeneca behauptet, dass sie ihre zukünftige Impfung sehr billig verkaufen würde. Diese Impfung wird aber von der Oxford University getestet. Und ein Großteil der Forschung wurde mit öffentlichen Geldern finanziert. Unter anderem durch…

Ein ausgezeichnetes Jahr für die Milliardäre

12 Okt 2020: 
Ende Juli wurde ein neuer Rekord gebrochen: Der Reichtum der Milliardäre des ganzen Planeten hat den Gipfel von 2017 überholt, mit 10.200 Milliarden Dollar. Drei Jahre zuvor waren es „nur“ 8.900 Milliarden. Eine von Schweizer Bankern in Auftrag gegebene Studie behauptet, dass „für die Milliardäre…

Banken – ein Skandal nach dem anderen

28 Sep 2020: 
Eine Untersuchung, die von einer Gruppe von Journalisten durchgeführt wurde, zeigt, dass mehr als 2.000 Milliarden Transaktionen, die zwischen 1999 und 2017 von den größten Banken der Welt gemacht wurden, möglicherweise mit Geldwäsche in Verbindung stehen oder den Terrorismus finanziert haben. Trotz…

Oxfam-Bericht: ein zunehmend die Gesellschaft ausnehmender Kapitalismus

26 Sep 2020: 
In einem Mitte September veröffentlichten Bericht zeigt die Nichtregierungsorganisation Oxfam, wie, in dem Moment, wo die Wirtschaftskrise sich vertieft, die Geldpumpe, die die Taschen der meisten Kapitalisten bereichert, ihren Durchsatz beschleunigt hat.

Schulanfang: die Kosten der „kostenlosen Schule“

10 Sep 2020: 
Schulanfang: die Kosten der „kostenlosen Schule“ In Österreich leben etwa 300.000 Kinder in einkommensarmen Haushalten. Nicht nur für sie wird aber das Schuljahr zu teuer sein. Pro Kind muss nämlich jede Familie im Durchschnitt 857 € im Jahr für alle Kosten (Schulmaterial, Reisen, Veranstaltungen,…
RSS-Icon

Plakate


Plakat 4.jpg

Publikationen


Broschüre 45 Umschlag_Layout 1.jpg M35 Cover.jpg