Aus den Betrieben


LKW Manipulationen: Lebensgefahr für Fahrer und Verkehrsteilnehmer

03 Okt 2017: 
Die LKW- und Reisebusfahrer gehören zu den Arbeitern mit den schlechtesten Bedingungen. Ihre Chefs halten sich fast nie an die Gesetze, beuten die Fahrer zu Niedriglöhnen und mit unmöglichen Arbeitszeiten aus. Dazu sind laut Berechnungen von mehreren europäischen Behörden bis zu 40 % aller LKWs in…

Intensivstationen: Personalmangel ist tödlich

28 Sep 2017: 
Eine aktuelle Studie von Fachleuten der medizinischen Universität Graz, die die Daten von 147.000 Patient/innen auf Intensivstationen zwischen 2012 und 2015 ausgewertet haben, zeigt, dass Kranke eher sterben wenn sie am Wochenende in die Intensivstation eingeliefert werden.

Bank Austria: 357 Millionen Gewinn auf dem Rücken der Beschäftigten und der Kunden

13 Sep 2017: 
In nur einem halben Jahr (Stand: 29.08.2017) hat die Bank Austria einen Nettogewinn von 375 Millionen Euro gemacht. Gleichzeitig wird der Stellenabbau vorangetrieben. 288 Stellen sind es zur Jahresmitte weniger.

Diebstahl von Löhnen

06 Sep 2017: 
Wie kürzlich bekannt wurde, erstritt die Arbeiterkammer Niederösterreich 24 Millionen Euro für die Arbeitenden im ersten Halbjahr 2017 vor Gericht. Dabei geht es um nicht bezahlte Überstunden, nicht korrekt bezahlten Lohn, Bezahlung unter dem Kollektivvertrag, usw. Im Vergleich zum…

Ein Krankenhaus ist keine Fabrik

01 Sep 2017: 
Die Arbeit in den Krankenhäusern hat sich in den letzten Jahren immer mehr verdichtet. Eigene Berechnungsprogramme (die sogenannte PPR) errechnen den Pflegebedarf von Patienten. Leistungs- und Diagnosekataloge sollen den Behandlungsaufwand berechenbar machen.
RSS-Icon

Aktuelle Artikel


Kassenreform: Ein neues Geschenk an die Unternehmer

12 Nov 2018: 
Am 23. Oktober wurde die Reform der Sozialversicherung im Ministerrat abgesegnet. Sie soll endgültig am 12. Dezember im Parlament beschlossen werden und ab Jänner 2019 in Kraft treten. In Zukunft gibt es statt neun Gebietskrankenkassen eine neue Gesundheitskasse (ÖGK) für die allermeisten…

12-Stunden-Tag: Die Bosse greifen weiter an

06 Nov 2018: 
Das 12-Stunden-Tag-Gesetz ist erst vor zwei Monaten in Kraft getreten, und schon wurden Fälle bekannt, wo Arbeitende gekündigt worden sind, weil sie sich geweigert haben, 12 Stunden am Tag zu hackeln. Oder bei denen im neuen Arbeitsvertrag die Überstundenzuschläge bis zur 12. Stunde wegfallen.

Echte «Sozialschmarotzer»: 100 Reiche besitzen so viel wie 80 % der Bevölkerung

06 Nov 2018: 
Ende Juni wurde das neueste Reichen-Ranking bekannt: Die 100 reichsten Österreicher besitzen zusammen 170 Milliarden an Vermögen. Sie besitzen also vielmehr als früher angenommen. Das ist, nach einer Schätzung der Arbeiterkammer, circa so viel wie 80 % der Bevölkerung in Österreich zusammen hat.

Krebs durch Arbeit - die Chefs sind verantwortlich

06 Nov 2018: 
Während dem Lungenkrebs durch die Raucherdiskussion richtigerweise viel Aufmerksamkeit geschenkt wird, hört man sowohl von der Medizin als auch von der Politik fast nichts von einer anderen Epidemie: Dem Krebs durch Arbeit. Dabei sterben laut einer Studie des Europäischen Gewerkschaftsbunds jährlich…

2008, die Krise des Kapitalismus

01 Okt 2018: 
Vor zehn Jahren verursachte der Konkurs der amerikanischen Bank Lehman Brothers eine Krise, die in Wirklichkeit bis heute zu spüren ist . Sie ging mit der Vernichtung von Millionen Arbeitsstellen und mit Sparplänen für die Arbeitenden einher, um Milliarden an Finanzspritzen zu finanzieren, die die…
RSS-Icon

Plakate


Strom,Miete.jpg

Publikationen


Schriftenreihe 23.jpg Buch33-1.jpg