Aus den Betrieben


Maskenpause? Ja, aber nur wenn gehackelt wird!

21 Jan 2021: 
Mitte Jänner wurde von Arbeiterkammer, Gewerkschaft und Wirtschaftskammer ein Generalkollektivvertrag ausverhandelt. Dabei ging es auch um eine Maskenpause. Immerhin: Nach drei Stunden Arbeiten mit Maske, haben die Arbeitenden jetzt - zehn Monate nach dem Anfang der Pandemie in Europa - das Recht,…

Ausbeutung bei der Post

05 Jan 2021: 
Nachdem die Post von der Privatisierungswelle 2006 erfasst wurde, haben immer weniger Beschäftigte immer mehr schultern müssen. Zwischen 2009 und 2019 wurde ein Fünftel der Belegschaft, nämlich 5.000 Mitarbeiter/innen, abgebaut. An ihre Stelle traten Schein-Selbständige, die einer Hetze…

Freiwilliger 24-Stunden Arbeitstag?

19 Dez 2020: 
Nicht nur die Spitäler leiden seit Jahren unter Personalmangel. Schon lange fehlen der Berufsrettung in Wien Leute. Die Corona-Krise verschlimmert die Lage dermaßen, dass viele Sanitäter/innen nach einem 12-Stunden Dienst weitere 12 Stunden arbeiten sollen.

Opel Aspern – 300 weitere Arbeiter/innen ohne Job

19 Dez 2020: 
Mitte Oktober ist der letzte Motor im Opel-Werk Wien Aspern vom Band gelaufen. 300 Arbeiter/innen werden Ende des Jahres ihren Job verlieren. Laut Betriebsrat gehen 100 von ihnen angeblich freiwillig. 200 Arbeiter/innen sind aber gar nicht einverstanden. Darunter sind auch viele ältere Kolleg/innen,…

Personalmangel in den Spitälern: Die Pensionist/innen sollen jetzt helfen

19 Nov 2020: 
Da die zweite Covid-Welle nun zu einem gefährlichen Mangel an Pflege- und ärztlichem Personal geführt hat, will der Wiener Stadtrat Hacker pensionierte ehemalige Beschäftigte zurück auf die Stationen holen. Seit mehr als 8 Monaten leben wir mit der Covid-Epidemie. Währenddessen hätten die…
RSS-Icon

Aktuelle Artikel


764 verschwundene Kinder in Österreich - die „christlichsoziale“ Politik und ihre Zahlenspielchen

02 Mai 2021: 
1.467 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge stellten letztes Jahr einen Asylantrag in Österreich. Das heißt Kinder, alleine, ohne Mutter oder Vater oder irgendjemanden, der für sie zuständig ist. Tatsächlich in Österreich bearbeitet wurden aber nur 434 dieser Anträge – d.h. hier wird noch…

Impfstoffe: Öffentliches Geld, private Gewinne

02 Mai 2021: 
Britische und niederländische Forscher/innen haben gerade aufgezeigt, dass der Impfstoff von AstraZeneca zu mehr als 97% mit öffentlichen Geldern der Europäischen Union, des US National Institutes of Health und des britischen Staates finanziert wurde. Diese Forscher/innen beklagen „die mangelnde…

Großbritannien: die politische Rückständigkeit wird gefeiert

12 Apr 2021: 
Der Ehemann der englischen Königin ist vor ein paar Tagen gestorben. Die Queen und ihr Mann waren entfernte Cousins und Nachkommen der Königin Victoria, die im 19. Jahrhundert lebte.

Wiens Intensivstationen: die angekündigte Katastrophe

28 Mär 2021: 
Ärzte/innen und medizinisches Personal haben zuletzt in den sozialen Medien gepostet, wie schlimm die Situation auf den Intensivstationen in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland ist.

Tödliche Ausbeutungsgesellschaft

15 Mär 2021: 
Die weltweiten Militärausgaben haben 2020 einen neuen Rekord erreicht: 1.830 Milliarden Dollar wurden, laut dem jüngsten Bericht des in London beheimateten Internationalen Instituts für Strategische Studien IISS, für tödliche Waffen verschwendet. Im Vergleich dazu hat die Weltgesundheitsorganisation…
RSS-Icon

Plakate


Grenzen.jpg

Publikationen