Aus den Betrieben


MAN Steyr – eine Lügenbande von Chefs

18 Nov 2020: 
Der Traton-Konzern - eine Tochterfirma von VW - zu dem der Nutzfahrzeughersteller MAN gehört, hat trotz Krise für das dritte Quartal 2020 Gewinne von 160 Mio. Euro veröffentlicht. Es gibt sogar eine Produktionssteigerung: 19% mehr Busse und LKWs wurden im Vergleich zum Vorjahr produziert. Trotzdem…

Seilbahnbauer Doppelmayr: Profit und Kündigungen

17 Nov 2020: 
Der vorarlbergische Konzern Doppelmayr, der Weltmarktführer im Seilbahnbau ist, kündigt 95 Beschäftigte in Wolfsberg. 120 Leiharbeiter/innen wurden außerdem nicht mehr eingestellt. Zusätzlich sind, von März bis September, 500 Beschäftigte in Kurzarbeit geschickt worden. Dennoch kann sich der Konzern…

Hinter dem Schönreden, die große Misere der Krankenhäuser

16 Nov 2020: 
Während die Regierung sich bemüht, die Lage zwar als ernst aber noch unter Kontrolle darzustellen, gerät die Situation in einigen Krankenhäusern immer mehr aus dem Ruder. Besonders in Oberösterreich. Kürzlich ist die Zahl der Intensivbetten um 50 zusätzliche Betten aufgestockt worden. Da sogar diese…

2,50 Euro pro Stunde für Erntehelfer/innen – „das machen ja alle so“

16 Nov 2020: 
Im September kam die besondere Ausbeutung von Erntehelfer/innen im Marchfeld ans Licht. Ausländische Erntehelfer/innen haben bei einem Marchfelder Gemüsebauern für 2,50 Euro die Stunde gehackelt. Laut Salzburger Nachrichten dürfte der Bauer die Arbeiter/innen sogar 100 Stunden pro Woche am Feld…

Sparmaßnahmen im Gesundheitswesen – der Fisch stinkt von oben

07 Okt 2020: 
Ein weiteres Spital in Wien wird nun Stück für Stück zusammengespart. Das Lorenz-Böhler-Unfallkrankenhaus, das besonders auf Arbeitsunfälle spezialisiert ist, hat seit 1.Oktober keinen Schockraum mehr. In so einem Raum werden Schwerverletzte erstversorgt. Überhaupt soll in Zukunft nicht einmal mehr…
RSS-Icon

Aktuelle Artikel


764 verschwundene Kinder in Österreich - die „christlichsoziale“ Politik und ihre Zahlenspielchen

02 Mai 2021: 
1.467 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge stellten letztes Jahr einen Asylantrag in Österreich. Das heißt Kinder, alleine, ohne Mutter oder Vater oder irgendjemanden, der für sie zuständig ist. Tatsächlich in Österreich bearbeitet wurden aber nur 434 dieser Anträge – d.h. hier wird noch…

Impfstoffe: Öffentliches Geld, private Gewinne

02 Mai 2021: 
Britische und niederländische Forscher/innen haben gerade aufgezeigt, dass der Impfstoff von AstraZeneca zu mehr als 97% mit öffentlichen Geldern der Europäischen Union, des US National Institutes of Health und des britischen Staates finanziert wurde. Diese Forscher/innen beklagen „die mangelnde…

Großbritannien: die politische Rückständigkeit wird gefeiert

12 Apr 2021: 
Der Ehemann der englischen Königin ist vor ein paar Tagen gestorben. Die Queen und ihr Mann waren entfernte Cousins und Nachkommen der Königin Victoria, die im 19. Jahrhundert lebte.

Wiens Intensivstationen: die angekündigte Katastrophe

28 Mär 2021: 
Ärzte/innen und medizinisches Personal haben zuletzt in den sozialen Medien gepostet, wie schlimm die Situation auf den Intensivstationen in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland ist.

Tödliche Ausbeutungsgesellschaft

15 Mär 2021: 
Die weltweiten Militärausgaben haben 2020 einen neuen Rekord erreicht: 1.830 Milliarden Dollar wurden, laut dem jüngsten Bericht des in London beheimateten Internationalen Instituts für Strategische Studien IISS, für tödliche Waffen verschwendet. Im Vergleich dazu hat die Weltgesundheitsorganisation…
RSS-Icon

Plakate


Grenzen.jpg

Publikationen