Aus den Betrieben


Streik der Kindergärtner/innen – Schluss mit lustig

15 Okt 2021: 
Am Dienstag den 12.10. haben in Wien 5.000 Kindergärtner/innen der privaten Kindergärten gestreikt und ihren Protest auf die Straße getragen. Es mangelt an Personal, die Gruppen sind viel zu groß, und seit Corona hat sich die Situation natürlich verschlimmert. Denn es muss viel zusätzlicher Aufwand…

Die Unverschämtheit der Bosse der Lederindustrie

09 Okt 2021: 
Im August gab es Betriebsversammlungen bei den Betrieben der Ledererzeugenden Industrie. Die Mindestlöhne der Beschäftigten liegen bei unverschämten 1.305 Euro brutto. So niedrig, wie in keiner anderen Branche. Von diesen Löhnen betroffen sind vorwiegend Frauen, deren Arbeit hart, dreckig und…

AUA – Staatshilfen, Erpressung der Beschäftigten und Kündigungen

31 Aug 2021: 
Nachdem die Austrian Airlines 450 Millionen Euro an Staatshilfen in der Covid-Krise erhielt wollte sich das Management letztes Jahr noch Prämien in Millionenhöhe auszahlen. Was dann doch durch einen öffentlichen Aufschrei nicht passierte. Dieses Jahr im Mai setzte dieses Management die Beschäftigten…

Bäckereien: 1.500 Euro brutto sind eine Frechheit

05 Jul 2021: 
Die Chefinnen der Bäckerei Szihn und Felber regen sich auf, dass sie seit Monaten händeringend nach Arbeitskräften suchen aber unerklärlicherweise niemand finden können. Die Leute würden sich in der sozialen Hängematte ausruhen, lieber AMS Geld kassieren, als in der Bäckerei arbeiten.

Bauwesen: wenn ein Elektrotechniker um 477 Überstunden streiten muss

24 Jun 2021: 
Vor Kurzem wurde bekannt, dass ein Elektrotechniker 477 Überstunden gemacht hat, die ihm sein Chef nicht bezahlen wollte. Von 2018 bis 2019 arbeitete der Mann 14 Stunden täglich bei einer Baufirma in Wien. Er selbst sagte, dass er überhaupt keine Zeit mehr hatte, seine schwangere Frau und seine…
RSS-Icon

Aktuelle Artikel


764 verschwundene Kinder in Österreich - die „christlichsoziale“ Politik und ihre Zahlenspielchen

02 Mai 2021: 
1.467 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge stellten letztes Jahr einen Asylantrag in Österreich. Das heißt Kinder, alleine, ohne Mutter oder Vater oder irgendjemanden, der für sie zuständig ist. Tatsächlich in Österreich bearbeitet wurden aber nur 434 dieser Anträge – d.h. hier wird noch…

Impfstoffe: Öffentliches Geld, private Gewinne

02 Mai 2021: 
Britische und niederländische Forscher/innen haben gerade aufgezeigt, dass der Impfstoff von AstraZeneca zu mehr als 97% mit öffentlichen Geldern der Europäischen Union, des US National Institutes of Health und des britischen Staates finanziert wurde. Diese Forscher/innen beklagen „die mangelnde…

Großbritannien: die politische Rückständigkeit wird gefeiert

12 Apr 2021: 
Der Ehemann der englischen Königin ist vor ein paar Tagen gestorben. Die Queen und ihr Mann waren entfernte Cousins und Nachkommen der Königin Victoria, die im 19. Jahrhundert lebte.

Wiens Intensivstationen: die angekündigte Katastrophe

28 Mär 2021: 
Ärzte/innen und medizinisches Personal haben zuletzt in den sozialen Medien gepostet, wie schlimm die Situation auf den Intensivstationen in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland ist.

Tödliche Ausbeutungsgesellschaft

15 Mär 2021: 
Die weltweiten Militärausgaben haben 2020 einen neuen Rekord erreicht: 1.830 Milliarden Dollar wurden, laut dem jüngsten Bericht des in London beheimateten Internationalen Instituts für Strategische Studien IISS, für tödliche Waffen verschwendet. Im Vergleich dazu hat die Weltgesundheitsorganisation…
RSS-Icon

Plakate


Plakat 4.jpg

Publikationen


Linksfraktion.png JS.jpg