Aus den Betrieben


Ausbeutung bei der Post

05 Jan 2021: 
Nachdem die Post von der Privatisierungswelle 2006 erfasst wurde, haben immer weniger Beschäftigte immer mehr schultern müssen. Zwischen 2009 und 2019 wurde ein Fünftel der Belegschaft, nämlich 5.000 Mitarbeiter/innen, abgebaut. An ihre Stelle traten Schein-Selbständige, die einer Hetze…

Freiwilliger 24-Stunden Arbeitstag?

19 Dez 2020: 
Nicht nur die Spitäler leiden seit Jahren unter Personalmangel. Schon lange fehlen der Berufsrettung in Wien Leute. Die Corona-Krise verschlimmert die Lage dermaßen, dass viele Sanitäter/innen nach einem 12-Stunden Dienst weitere 12 Stunden arbeiten sollen.

Opel Aspern – 300 weitere Arbeiter/innen ohne Job

19 Dez 2020: 
Mitte Oktober ist der letzte Motor im Opel-Werk Wien Aspern vom Band gelaufen. 300 Arbeiter/innen werden Ende des Jahres ihren Job verlieren. Laut Betriebsrat gehen 100 von ihnen angeblich freiwillig. 200 Arbeiter/innen sind aber gar nicht einverstanden. Darunter sind auch viele ältere Kolleg/innen,…

Personalmangel in den Spitälern: Die Pensionist/innen sollen jetzt helfen

19 Nov 2020: 
Da die zweite Covid-Welle nun zu einem gefährlichen Mangel an Pflege- und ärztlichem Personal geführt hat, will der Wiener Stadtrat Hacker pensionierte ehemalige Beschäftigte zurück auf die Stationen holen. Seit mehr als 8 Monaten leben wir mit der Covid-Epidemie. Währenddessen hätten die…

MAN Steyr – eine Lügenbande von Chefs

18 Nov 2020: 
Der Traton-Konzern - eine Tochterfirma von VW - zu dem der Nutzfahrzeughersteller MAN gehört, hat trotz Krise für das dritte Quartal 2020 Gewinne von 160 Mio. Euro veröffentlicht. Es gibt sogar eine Produktionssteigerung: 19% mehr Busse und LKWs wurden im Vergleich zum Vorjahr produziert. Trotzdem…
RSS-Icon

Aktuelle Artikel


Gewalt an Frauen – Die kriminelle Untätigkeit des Staates

30 Jan 2022: 
Im letzten Jahr wurden 31 Frauen in Österreich ermordet. In fast allen Fällen von ihren Noch-Partnern oder Ex-Partnern. Jede fünfte Frau in Österreich ist im Lauf ihres Lebens körperlicher und/oder sexueller Gewalt ausgesetzt. Jeden Tag gibt es neue grausame Nachrichten von Gewaltattacken an Frauen…

Neuer Finanzminister – neue Geschenke an Superreiche

23 Jan 2022: 
Der neue Finanzminister Brunner geht denselben Weg im Sinne der Superreichen, wie sein Vorgänger Blümel. In einem Interview mit dem Wirtschaftsmagazin Trend hat er bekanntgegeben, dass er bis Ende des Jahres die Abschaffung der Kapitalertragssteuer für Wertpapiere durchsetzen möchte.

Quarantäneregelungen – damit der Profit rennt

19 Jan 2022: 
Dass seit Anfang Jänner 3-fach-Geimpfte gar nicht mehr in Quarantäne müssen, wenn sie Kontaktpersonen sind, dient nur einem Zweck: Dass so viel wie möglich gehackelt wird und die Bosse keine Verluste machen. Es ist genau bekannt, dass sich 3-fach-Geimpfte ebenso anstecken können und das Virus…

Hinter den « Fat Cats » … die reichen Haie

19 Jan 2022: 
Laut der Arbeiterkammer ist der sogenannte « Fat Cat Day » offiziell vorbei: Er war am 9. Jänner. An diesem Tag hat nämlich in Österreich ein Vorstandschef das Jahreseinkommen eines durchschnittlichen Beschäftigten erreicht. Ja, während viele von uns jeden Cent umdrehen müssen, um über die Runden zu…

Russland: Das Polizeiregime am Werk

02 Jan 2022: 
Die russische NGO Memorial International, die 1989 gegründet wurde, um die Opfer des Stalinismus aufzuklären, wurde nach Jahren der Schikanen, Geldstrafen und Gerichtsverfahren von den russischen Behörden aufgelöst. Einer ihrer wichtigsten Leiter, ein Spezialist für die Geschichte des Gulag, wurde…
RSS-Icon

Plakate


Grenzen.jpg

Publikationen


Broschüre 45 Umschlag_Layout 1.jpg Broschure-46-Titelseite.jpg