Aus den Betrieben


Pflege in Wiens Spitälern: vom passiven Widerstand zum organisierten Kampf!

06 Feb 2015: 
Die Situation des Pflegepersonal in Wiener Spitälern ist seit Jahren immer schlechter geworden. Durch den Mangel an Turnusärzt/inn/en und einer längst fälligen Arbeitszeitverkürzung bei ihnen bleibt die Frage, wer deren Arbeit macht. Der Wiener Krankenanstaltenverbund löst das Problem, indem er auch…

Voith Paper St. Pölten: Gegen Werkschließung!

04 Feb 2015: 
Am 2. Februar hat die Voith-Konzernleitung angekündigt, dass über 800 Beschäftigte in Deutschland gekündigt und die Papiermaschinenproduktion am Standort St. Pölten endgültig geschlossen werden soll. 150 Arbeiter/innen sollen hier ihren Job verlieren. Die Beschäftigten sind schockiert, der…

Umdasch: Erpressung der Arbeiter/innen über Lohnkürzung und Arbeitszeitflexibilisierung

17 Nov 2014: 
185 Arbeiter/innen vom Umdasch-Shopfitting in Amstetten (Niederösterreich) haben in einer Abstimmung entscheiden müssen, ob sie lieber Lohnkürzungen hinnehmen und länger arbeiten oder ihren Job verlieren würden. Die Manager/innen erklärten, dass sie bei einem "Nein", den Standort schließen müssten,…

Deutschland: Eisenbahnerstreik vorzeitig beendet

11 Nov 2014: 
Samstag Abend beendete die Lokführergewerkschaft GDL den Eisenbahnerstreik in Deutschland. Nachdem ein Arbeitsgericht den Streik für rechtmäßig und verhältnismäßig erklärt hatte, gibt nun die Gewerkschaft als "Zeichen des guten Willens" von alleine klein bei.

Streik bei Amazon

08 Nov 2014: 
In Deutschland wurde letzte Woche erneut bei Amazon gestreikt. Ziel des von der Verdi-Gewerkschaft organisierten Protestes war, Amazon zu Kollektivvertragsverhandlungen zu den Bedingungen des Einzelhandels zu bewegen. Mehrere Hunderte von Beschäftigten haben an dem Streik teilgenommen.
RSS-Icon

Aktuelle Artikel


12-Stunden-Tag: Die Bosse greifen weiter an

06 Nov 2018: 
Das 12-Stunden-Tag-Gesetz ist erst vor zwei Monaten in Kraft getreten, und schon wurden Fälle bekannt, wo Arbeitende gekündigt worden sind, weil sie sich geweigert haben, 12 Stunden am Tag zu hackeln. Oder bei denen im neuen Arbeitsvertrag die Überstundenzuschläge bis zur 12. Stunde wegfallen.

Echte «Sozialschmarotzer»: 100 Reiche besitzen so viel wie 80 % der Bevölkerung

06 Nov 2018: 
Ende Juni wurde das neueste Reichen-Ranking bekannt: Die 100 reichsten Österreicher besitzen zusammen 170 Milliarden an Vermögen. Sie besitzen also vielmehr als früher angenommen. Das ist, nach einer Schätzung der Arbeiterkammer, circa so viel wie 80 % der Bevölkerung in Österreich zusammen hat.

Krebs durch Arbeit - die Chefs sind verantwortlich

06 Nov 2018: 
Während dem Lungenkrebs durch die Raucherdiskussion richtigerweise viel Aufmerksamkeit geschenkt wird, hört man sowohl von der Medizin als auch von der Politik fast nichts von einer anderen Epidemie: Dem Krebs durch Arbeit. Dabei sterben laut einer Studie des Europäischen Gewerkschaftsbunds jährlich…

2008, die Krise des Kapitalismus

01 Okt 2018: 
Vor zehn Jahren verursachte der Konkurs der amerikanischen Bank Lehman Brothers eine Krise, die in Wirklichkeit bis heute zu spüren ist . Sie ging mit der Vernichtung von Millionen Arbeitsstellen und mit Sparplänen für die Arbeitenden einher, um Milliarden an Finanzspritzen zu finanzieren, die die…

Deutschland: «Aufstehen» ? Eher, sich den reaktionären Ideen beugen!

14 Sep 2018: 
Sahra Wagenknecht, Abgeordnete von Die Linke, als linksradikale Partei im deutschen Bundestag eingestuft, hat die Bewegung «Aufstehen» gegründet, deren politische Richtlinie die Beschränkung der Zahl von Migrant/innen und Flüchtlinge ist. Laut Oskar Lafontaine, Gründer von Die Linke und Ehemann…
RSS-Icon

Plakate


Plakat 4.jpg

Publikationen