Aus den Betrieben


Opel: die Frechheit der Leitung

04 Apr 2018: 
Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass bei Opel in der Wiener Produktion  140 Kollegen von Jobabbau betroffen sein werden. Das sind 10% der Belegschaft. Nachdem die Chefs seit mehr als zwei Jahren die Verlagerung der Motorenproduktion von Wien nach Ungarn/Szentgotthart vorbereitet haben, haben sie…

Sozialwirtschaft - sie haben den Schritt der kollektiven Aktion gewählt – gut so!

01 Mär 2018: 
Nach einem 2-tägigen Warnstreik wurde ein neuer Kollektivvertrag zwischen Gewerkschaft und Arbeitgeberseite für die Sozialwirtschaft verhandelt. Das Ergebnis ist eine Lohnerhöhung von 2,5% oder mindestens 48 Euro.

Oberösterreich: unverschämte Kündigungen bei Elektronikfirma

27 Feb 2018: 
Erst im Februar wurde bekannt, dass letztes Jahr bei der oberösterreichischen Elektronikfirma Technosert mehrere Mitarbeiter in der Produktion gekündigt wurden, nachdem sie gleichzeitig im Krankenstand waren. Fünf von ihnen sollen gekündigt worden sein, sieben dürften aus hohem Leidensdruck heraus…

Sozialwirtschaft: Warnstreiks für 35 Stunden Woche

19 Feb 2018: 
In mehreren Betrieben der Sozialwirtschaft haben die dort Arbeitenden, also Heimhilfen, Krankenpfleger/innen in privaten Einrichtungen, Sozialarbeiter/innen,… am 15.2 und 16.2. gestreikt. Sie fordern im Rahmen der Kollektivvertragsverhandlungen die Reduzierung der Arbeitszeit auf 35 Stunden pro…

Wiens Spitäler: Der Zynismus mit den Gangbetten

17 Feb 2018: 
Anfang Februar kündigte die Stadt Wien gemeinsam mit dem Krankenanstaltenverbund Maßnahmen gegen das Problem der Gangbetten in Wiens Spitälern an. Das Problem ist aber nicht neu. Seit Langem sprechen die Verantwortlichen von einer Überlastung im Winter durch die Grippewelle.
RSS-Icon

Aktuelle Artikel


30. Juni: eine richtige Reaktion, die eine Fortsetzung braucht

05 Jul 2018: 
Obwohl die Aktion ziemlich kurzfristig vorbereitet wurde und die Urlaubszeit vor der Tür steht, haben zwischen 80.000 und 100.000 Leute am Samstag, dem 30. Juni an der in Wien vom ÖGB organisierten Demonstration gegen das neue Arbeitsgesetz teilgenommen.

Am 30. Juni: Lassen wir die Regierung unsere Wut spüren!

25 Jun 2018: 
Die Regierung hat vor Kurzem – genau vor dem Sommer, in der Hoffnung, dass die Maßnahme ohne große Reaktion beschlossen wird - einen Antrag zur „Arbeitszeitflexibilisierung“, im Parlament eingereicht. 12 Stunden Arbeitstage und 60 Stunden Arbeitswochen sollen, wenn die Chefs das wollen, möglich…

Migranten - kein Visum, nirgendwo

19 Jun 2018: 
Die italienische Regierung will nun die Roma vertreiben, nachdem sie nicht erlaubt hatte, dass die Flüchtlinge des Schiffes Aquarius italienischen Boden betreten. Der französische Präsident schaute ebenso einfach weg, als das Schiff entlang der korsischen Küsten vorbeifuhr; auch der deutsche…

Wut über den 12-Stunden-Tag

15 Jun 2018: 
Gestern hat die Regierung einen Antrag zur Arbeitszeitflexibilisierung darunter auch die Erleichterung des 12-Stunden-Arbeitstags im Parlament eingereicht. Das Gesetz soll im Juli beschlossen werden. Obwohl die FPÖ beteuert, dass 12 Stunden arbeiten nur freiwillig sein soll und dass der reguläre…

Schluss mit dem Massenmord am palästinensischen Volk!

28 Mai 2018: 
Seit Wochen schießt die israelische Armee mit scharfer Munition gegen unbewaffnete Bewohner/innen des Gazastreifens, die gegen den Raub ihres Land seit 1948 bei der Schaffung des Staates Israel protestieren. Am 14. Mai, am Tag der Verlagerung der amerikanischen Botschaft nach Jerusalem, haben…
RSS-Icon

Plakate


Grenzen.jpg

Publikationen