Aus den Betrieben


Voith Paper St. Pölten: Gegen Werkschließung!

04 Feb 2015: 
Am 2. Februar hat die Voith-Konzernleitung angekündigt, dass über 800 Beschäftigte in Deutschland gekündigt und die Papiermaschinenproduktion am Standort St. Pölten endgültig geschlossen werden soll. 150 Arbeiter/innen sollen hier ihren Job verlieren. Die Beschäftigten sind schockiert, der…

Umdasch: Erpressung der Arbeiter/innen über Lohnkürzung und Arbeitszeitflexibilisierung

17 Nov 2014: 
185 Arbeiter/innen vom Umdasch-Shopfitting in Amstetten (Niederösterreich) haben in einer Abstimmung entscheiden müssen, ob sie lieber Lohnkürzungen hinnehmen und länger arbeiten oder ihren Job verlieren würden. Die Manager/innen erklärten, dass sie bei einem "Nein", den Standort schließen müssten,…

Deutschland: Eisenbahnerstreik vorzeitig beendet

11 Nov 2014: 
Samstag Abend beendete die Lokführergewerkschaft GDL den Eisenbahnerstreik in Deutschland. Nachdem ein Arbeitsgericht den Streik für rechtmäßig und verhältnismäßig erklärt hatte, gibt nun die Gewerkschaft als "Zeichen des guten Willens" von alleine klein bei.

Streik bei Amazon

08 Nov 2014: 
In Deutschland wurde letzte Woche erneut bei Amazon gestreikt. Ziel des von der Verdi-Gewerkschaft organisierten Protestes war, Amazon zu Kollektivvertragsverhandlungen zu den Bedingungen des Einzelhandels zu bewegen. Mehrere Hunderte von Beschäftigten haben an dem Streik teilgenommen.

Deutsche Bahn im Streik

07 Nov 2014: 
In Deutschland streiken die Arbeitenden bei der Bahn. In einer Urabstimmung wurde der Streik von über 90% der Lokführer-Gewerkschaftsmitglieder beschlossen. Gefordert wurden unter anderem 5% mehr Lohn für das Zugpersonal, eine Reduzierung der Arbeitszeit von 39 auf 37 Stunden pro Woche und eine…
RSS-Icon

Aktuelle Artikel


Auch mit Not können manche Geld machen…

17 Okt 2017: 
Im 5. Bezirk gibt es einen Unternehmer, der im Keller eines Altbaus Schlafkapseln an Firmen als Arbeiterquartier vermietet hat. Betten, die aussehen wie der Leichenaufbewahrungsort auf einer Pathologie. Übereinander gestapelt und auf engstem Raum.

Nur Schafe schert man, keine Löwen!

11 Okt 2017: 
FPÖ und NEOS wollen die Pflichtmitgliedschaft in Arbeiter- und Wirtschaftskammer abschaffen. Das würde vor allem den Unternehmen erlauben, die Kollektiverträge nicht mehr zu respektieren.

Lockerung des Arbeitnehmer/innen/schutzes: die Lügen von Kurz

10 Okt 2017: 
Die Unternehmer und ihr oberster politischer Showman, Sebastian Kurz, jammern seit Monaten immer lauter über die „Bürokratie“ und die ungerechten veralteten Strafen beim Arbeitnehmer/innen/schutz. Kurz fordert in seinem Programm eine Verknüpfung des Arbeitsinspektorats mit dem…

Sie reden ausländerfeindlich… um vor allem den Unternehmern ein Geschenk zu machen

10 Okt 2017: 
Die Familienbeihilfe wird über den sogenannten Familienlastenausgleichsfonds (FLAF) finanziert. In diesen Topf überweisen die Unternehmer monatlich 4,1% vom Bruttobezug ihrer Beschäftigten. Die Zahlung ist Teil der sogenannten Lohnnebenkosten.

FPÖ - und täglich grüßt der Klassenkampf

09 Okt 2017: 
H.C. Strache wettert immer öfter gegen den „Klassenkampf“, weil ja Unternehmer und Arbeiter „in einem Boot“ sitzen würden. Tja, sein Boot ist einer Galeere ähnlich, wo die Wächter und Schiffskommandanten gemeinsam mit denen, die im Bauch des Schiffes gefesselt ruderten, auch „in einem Boot“ saßen.
RSS-Icon

Publikationen