Aus den Betrieben


Leiharbeit: Wie die Chefs die Ausbeutung verstärken

15 Okt 2018: 
1998 gab es in Österreich 20.000 LeiharbeiterInnen, heute sind es viermal so viele – nämlich 85 000! Ein Höchststand, der schon ein Zeichen der Verschlechterung der Situation der Beschäftigten im Allgemeinen ist. Gerade LeiharbeiterInnen stehen unter besonders großem Druck, weil sie keine feste…

12-Stunden-Tag: weitere Verschlechterungen für Erntehelfer geplant

20 Sep 2018: 
Die Landwirtschaftskammer und die Landarbeiterkammer haben Ende Juli gemeinsam einen Gesetzesvorschlag zur Verschlechterung der Arbeitsbedingungen in der Land- und Forstwirtschaft formuliert. Nur die Pro-Ge und die GPA kritisieren diese Pläne und die Landarbeiterkammer selbst, die nur die Interessen…

Tod eines Erntehelfers in Tirol

20 Sep 2018: 
Wochen später wurde in den Medien berichtet, dass Ende Juli in Tirol ein rumänischer Erntehelfer tot am Feld zusammengebrochen ist. Die Todesursache sei ein Herzinfarkt gewesen und die Leiche des Mannes wurde schnell nach Rumänien überstellt. Ob eine Obduktion der Leiche durchgeführt wurde, um die…

Deutschland: große Kaufhäuser, große Jobvernichter

19 Sep 2018: 
In Deutschland haben die Chefs von Kaufhof und von Karstadt beschlossen zu fusionieren. Diese großen Kaufhäuserketten, die sich seit Jahren einen wirtschaftlichen Krieg liefern, vereinigen sich heute um, so sagen sie es, dem Machtzuwachs des Online-Handels besser standzuhalten. Die neue Gruppe wird…

Nein zu den Entlassungen bei Kika/Leiner

30 Aug 2018: 
Der österreichische Milliardär René Benko hat im Juni mit Hilfe von Sebastian Kurz Kika/Leiner übernommen. Die Regierung feierte daraufhin 5.000 gesicherte Arbeitsplätze im Land. René Benko, mit seiner Signa-Gruppe hat nun, am 22.August die wahren Zukunftspläne präsentiert:
RSS-Icon

Aktuelle Artikel


Die kapitalistische Wirtschaft: ein verrücktes Casino

30 Jul 2018: 
Die Aktie von Facebook hat am 26. Juli beinahe 20% ihres Wertes in der New-Yorker Börse verloren. Das sind mehr als 115 Milliarden Dollar, die sich plötzlich in Luft aufgelöst haben.Mit einer solchen Summe könnte man 150 großstädtische Krankenhäuser bauen, die Hälfte der 800 Millionen unterernährten…

AUVA-Sparpläne: ein neuer Angriff gegen die Arbeitenden

27 Jul 2018: 
In vorauseilendem Gehorsam oder aus tiefer Verbundenheit zur Regierung haben die AUVA-Chefs die Sparvorgaben der Regierung im April ohne mit der Wimper zu zucken angenommen. 500 Millionen Euro sollen laut FPÖ-Gesundheitsministerin eingespart werden. Die Entscheidung über die Zukunft der AUVA soll…

Afghanistan: der dreckige imperialistische Krieg

24 Jul 2018: 
"Kein Anzeichen von zivilen Opfern", hat ein amerikanischer Oberstleutnant behauptet. "Die ausländischen Truppen sind unsere Freunde und wir zielen nicht auf die Zivilisten. Wir leugnen, dass es zivile Opfer gegeben hat," so seinerseits ein Befehlshaber der afghanischen Armee.

Regierungen von Mördern

18 Jul 2018: 
Laut der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen sind in den vier letzten Wochen mehr als 600 Migrantinnen und Migranten im Mittelmeer ertrunken. Wegen der Weltmeisterschaft haben die Medien natürlich noch weniger darüber berichtet als sonst. Dennoch handelt es sich um eine schreckliche Tragödie.

30. Juni: eine richtige Reaktion, die eine Fortsetzung braucht

05 Jul 2018: 
Obwohl die Aktion ziemlich kurzfristig vorbereitet wurde und die Urlaubszeit vor der Tür steht, haben zwischen 80.000 und 100.000 Leute am Samstag, dem 30. Juni an der in Wien vom ÖGB organisierten Demonstration gegen das neue Arbeitsgesetz teilgenommen.
RSS-Icon

Plakate


Strom,Miete.jpg

Publikationen


Buch33-1.jpg Linksfraktion.png