Aus den Betrieben


Sozialministerium bremst bei Lohnerhöhung für OP- und Gipsassistent/inn/en

13 Mär 2019: 
Eine Lohnerhöhung bei OP- und Gipsassistent/innen, die ihnen laut Kollektivvertrag zustehen würde, wurde vor kurzem vom Sozialministerium blockiert. Als Begründung hieß es: Ausgabenbremse. Letztes Jahr wurde von der Regierung eine Ausgabenbremse für die Krankenkassen beschlossen.

Pflegepersonalmangel in Wien - Das Gesundheitswesen krank am Kapitalismus

24 Feb 2019: 
Während die Zahl der Aufnahmen auf Krankenstationen in Wien in den letzten Jahren rasch gestiegen ist, ist die Zahl der Ärzt/innen in den öffentlichen Krankenhäusern nicht gestiegen und die Zahl der Pflege- und anderen Gesundheitsberufe sogar gesunken. Verdoppelt hat sich dagegen das…

Kika/Leiner – neue Erfolgsstory auf Kosten der Beschäftigten

20 Feb 2019: 
Kika/Leiner wurde vor einem halben Jahr von dem Immobilienmilliardär René Benko aufgekauft. Nun rühmt man sich, mit den innovativen Plänen und neuem Geschäftsführer wieder Gewinne zu schreiben. Im Jänner dieses Jahres verzeichnet der Konzern sogar Rekordumsätze ...

Die tägliche Ausbeutung im Bauwesen

20 Jan 2019: 
Der Matzleinsdorferplatz in Wien und die Triester Straße sind schon lange bekannt als Arbeiterstrich. Hier stehen echte Tagelöhner, die jeden Tag aufs Neue hoffen, für ein bisschen Geld auf eine Baustelle mitgenommen zu werden. Viele von ihnen stammen aus Osteuropa und sind auf diese Knochenarbeit…

Solidarität mit den Eisenbahner/innen!

25 Nov 2018: 
Nach den Metaller/innen haben auch die Arbeitenden der Bahn (der ÖBB und auch der Westbahn) beschlossen ab Montag den 26.11. in Warnstreiks zu gehen. Bei den Kollektivvertragsverhandlungen gab es von Unternehmerseite ein Angebot von gerade einmal 15 Euro brutto pro Monat mehr als die Inflation, was…
RSS-Icon

Aktuelle Artikel


Frankreich: Nach dem 17.11: Um unseren Lebensstandard zu verteidigen, müssen wir für die Erhöhung der Löhne, der Pensionen und der Sozialleistungen kämpfen

01 Dez 2018: 
Seit einigen Wochen entwickelt sich bei der einfachen Bevölkerung in Frankreich eine Protestbewegung gegen die Spritkosten und die hohen Steuern, wo Kleinunternehmer/innen und Arbeitende zusammen protestieren. Zu diesem Thema veröffentlichen wir einen Leitartikel von „Lutte ouvrière“. Er zeigt, wie…

Samsung, Giftmörder!

24 Nov 2018: 
Nach zehn Jahren gerichtlicher Auseinandersetzungen ist es südkoreanischen Arbeitern von Samsung gelungen, diesem Konzern eine Niederlage zuzufügen: Samsung erkennt an, dass der Konzern für ihren Krebs verantwortlich ist. 240 Arbeiter, von denen 80 schon gestorben sind, haben verschiedene Formen von…

Not ok, Google! (Nicht einverstanden, Google!)

18 Nov 2018: 
Tausende Google Angestellte haben am Donnerstag, den 1. November einen Warnstreik organisiert und vor ihren Büros in Californien, New-York, London, Sydney, Dublin, Singapur und anderen Städten demonstriert. Damit wollten sie verschiedene Fälle von sexueller Belästigung und den laschen Umgang damit…

Kassenreform: Ein neues Geschenk an die Unternehmer

12 Nov 2018: 
Am 23. Oktober wurde die Reform der Sozialversicherung im Ministerrat abgesegnet. Sie soll endgültig am 12. Dezember im Parlament beschlossen werden und ab Jänner 2019 in Kraft treten. In Zukunft gibt es statt neun Gebietskrankenkassen eine neue Gesundheitskasse (ÖGK) für die allermeisten…

12-Stunden-Tag: Die Bosse greifen weiter an

06 Nov 2018: 
Das 12-Stunden-Tag-Gesetz ist erst vor zwei Monaten in Kraft getreten, und schon wurden Fälle bekannt, wo Arbeitende gekündigt worden sind, weil sie sich geweigert haben, 12 Stunden am Tag zu hackeln. Oder bei denen im neuen Arbeitsvertrag die Überstundenzuschläge bis zur 12. Stunde wegfallen.
RSS-Icon

Plakate


SPÖ bis FPÖ.jpg

Publikationen


Linksfraktion.png Broschüre 44.jpg