Aus den Betrieben


Leiharbeit: Wie die Chefs die Ausbeutung verstärken

15 Okt 2018: 
1998 gab es in Österreich 20.000 LeiharbeiterInnen, heute sind es viermal so viele – nämlich 85 000! Ein Höchststand, der schon ein Zeichen der Verschlechterung der Situation der Beschäftigten im Allgemeinen ist. Gerade LeiharbeiterInnen stehen unter besonders großem Druck, weil sie keine feste…

12-Stunden-Tag: weitere Verschlechterungen für Erntehelfer geplant

20 Sep 2018: 
Die Landwirtschaftskammer und die Landarbeiterkammer haben Ende Juli gemeinsam einen Gesetzesvorschlag zur Verschlechterung der Arbeitsbedingungen in der Land- und Forstwirtschaft formuliert. Nur die Pro-Ge und die GPA kritisieren diese Pläne und die Landarbeiterkammer selbst, die nur die Interessen…

Tod eines Erntehelfers in Tirol

20 Sep 2018: 
Wochen später wurde in den Medien berichtet, dass Ende Juli in Tirol ein rumänischer Erntehelfer tot am Feld zusammengebrochen ist. Die Todesursache sei ein Herzinfarkt gewesen und die Leiche des Mannes wurde schnell nach Rumänien überstellt. Ob eine Obduktion der Leiche durchgeführt wurde, um die…

Deutschland: große Kaufhäuser, große Jobvernichter

19 Sep 2018: 
In Deutschland haben die Chefs von Kaufhof und von Karstadt beschlossen zu fusionieren. Diese großen Kaufhäuserketten, die sich seit Jahren einen wirtschaftlichen Krieg liefern, vereinigen sich heute um, so sagen sie es, dem Machtzuwachs des Online-Handels besser standzuhalten. Die neue Gruppe wird…

Nein zu den Entlassungen bei Kika/Leiner

30 Aug 2018: 
Der österreichische Milliardär René Benko hat im Juni mit Hilfe von Sebastian Kurz Kika/Leiner übernommen. Die Regierung feierte daraufhin 5.000 gesicherte Arbeitsplätze im Land. René Benko, mit seiner Signa-Gruppe hat nun, am 22.August die wahren Zukunftspläne präsentiert:
RSS-Icon

Aktuelle Artikel


„Borotba“ zum Massaker in Odessa

10 Mai 2014: 
Die Lage in der Ukraine hat sich in den letzten Wochen immer mehr zugespitzt. Ein Kampf um Einflusszonen zwischen der NATO und Russland verbindet sich mit nationalen Konflikten und Klassenkämpfen. Das neue Kiewer Regime, eine Mischung aus US-Handlangern und Faschisten, versucht jeden Widerstand zu…

Zu den Konflikten in der Ukraine und auf der Krim

03 Mär 2014: 
Zuerst der Sturz der Janukowitsch-Regierung durch bewaffnete Straßenproteste, nun die Auseinandersetzung um die Krim, die zu internationalen Spannungen geführt hat. Die westlichen Medien heulen in Gleichklang nach den Vorgaben aus Washington und Brüssel. Wie aber sollte die Position der…

Massenkultur im Kapitalismus

20 Feb 2014: 
Casting Shows im Fernsehen, Exhibitionismus auf Facebook, Kommerzialisierung des Sports, Pornographisierung der Sexualität – das sind einige Erscheinungsformen der aktuellen Massenkultur. Wie hängen sie mit den Mechanismen und der Ideologie des Kapitalismus zusammen? Wie kann eine Gegenkultur…

Für ein kämpferisches neues Jahr! Zur Lage der arbeitenden Klasse in Österreich und ihren Perspektiven

27 Jan 2014: 
In Österreich wie international ist die arbeitende Klasse ständig neuen Angriffen des Großkapitals und seines Staates ausgesetzt. Soziale Konflikte sind vorprogrammiert, die Gegenwehr muss von uns Lohnabhängigen allerdings selbst organisiert werden.

Zentralmatura

10 Dez 2013: 
Die Organisation arbeiter.innen.kampf konzentriert ihre praktischen Aktivitäten bekanntlich auf die Organisierung von Lohnabhängigen in den Großbetrieben. Auseinandersetzungen in den Höheren Schulen sind nicht unser Schwerpunkt. Dennoch sind uns Fragen des Bildungssystems nicht egal und im Dezember…
RSS-Icon

Plakate


Strom,Miete.jpg

Publikationen


Broschüre 41.jpg Buch33-2.jpg