Aus den Betrieben


Krank zur Arbeit…

01 Jun 2019: 
Während viele Chefs sich gerne darüber aufregen, dass die Arbeitenden angeblich so häufig im Krankenstand sind, deckt eine kürzliche Untersuchung auf, dass jeder Zweite Arbeitende in Österreich krank in die Arbeit geht, anstatt sich auszukurieren.

Arbeiten für 1,5 Euro/Stunde – ein Angriff gegen alle Arbeiter/innen

25 Mär 2019: 
Aus der Sicht von Kurz und Kickl sollen Asylwerber in Zukunft bei Hilfsarbeiten (also Reinigung, Küchenbetrieb, Transporte, Instandhaltung, Landschaftspflege, etc.) einen Lohn von maximal 1,5 Euro pro Stunde erhalten. Es wäre ja so ungerecht den Zivildienern gegenüber, die einen mickrigen Lohn…

Sozialministerium bremst bei Lohnerhöhung für OP- und Gipsassistent/inn/en

13 Mär 2019: 
Eine Lohnerhöhung bei OP- und Gipsassistent/innen, die ihnen laut Kollektivvertrag zustehen würde, wurde vor kurzem vom Sozialministerium blockiert. Als Begründung hieß es: Ausgabenbremse. Letztes Jahr wurde von der Regierung eine Ausgabenbremse für die Krankenkassen beschlossen.

Pflegepersonalmangel in Wien - Das Gesundheitswesen krank am Kapitalismus

24 Feb 2019: 
Während die Zahl der Aufnahmen auf Krankenstationen in Wien in den letzten Jahren rasch gestiegen ist, ist die Zahl der Ärzt/innen in den öffentlichen Krankenhäusern nicht gestiegen und die Zahl der Pflege- und anderen Gesundheitsberufe sogar gesunken. Verdoppelt hat sich dagegen das…

Kika/Leiner – neue Erfolgsstory auf Kosten der Beschäftigten

20 Feb 2019: 
Kika/Leiner wurde vor einem halben Jahr von dem Immobilienmilliardär René Benko aufgekauft. Nun rühmt man sich, mit den innovativen Plänen und neuem Geschäftsführer wieder Gewinne zu schreiben. Im Jänner dieses Jahres verzeichnet der Konzern sogar Rekordumsätze ...
RSS-Icon

Aktuelle Artikel


Iran: Die Proteste nehmen zu

26 Sep 2022: 
Nach dem Tod von Masha Amini, einer jungen Frau, die von der Sittenpolizei wegen eines "falsch getragenen" Kopftuchs verhaftet und getötet wurde, lassen die Demonstrationen nicht nach. Ganz im Gegenteil: Sie haben sich auf rund 30 Städte in zwei Dritteln der

Höhere Schulkosten – für viele Eltern ein zunehmendes Problem

24 Sep 2022: 
Laut einer Befragung der Arbeiterkammer erwarten Eltern eine deutliche Steigerung der Schulkosten. Ein Viertel der Befragten gab an, dass sie aufgrund der Teuerung kein Geld für die EDV- Ausstattung ihrer Kinder haben.

Elizabeth II: Uns ist es völlig egal

12 Sep 2022: 
Die Weltbevölkerung wird seit Tagen aufgefordert, sich den Trauerbekundungen wegen des Todes der englischen Königin anzuschließen. Aber warum sollte die arbeitende Bevölkerung in Großbritannien und anderswo um ein mittelalterliches Symbol, das ihr ganzes Leben lang das Lager der Ausbeuter vertreten…

Radiologen gezwungen zum Röntgenblick?!

10 Sep 2022: 
Bei einer Recherche zur Verfügbarkeit von CT- bzw. MRT-Terminen kam heraus, dass ein Großteil der öffentlichen Radiologie-Institute bei Terminvergaben gezwungen ist, die gesetzlich vorgeschriebene Höchstwartezeit von 20-Tagen zu überschreiten – und das nicht wegen Ärzte-, nein, sondern wegen…

Explodierende Armut … in einem reichen Land

29 Aug 2022: 
Vor 23 Jahren wurde die Wiener Tafel mit 5.000 Schilling Startkapital gegründet. Sie ist heute die älteste Tafel des Landes. Im vergangenen Jahr versorgte das Team 92 Sozialeinrichtungen mit insgesamt 746.100 Kilogramm Lebensmitteln. Die vermehrenden Krisen – Corona, Ukraine-Krieg, Inflation – haben…
RSS-Icon

Plakate


Plakat 11.jpg

Publikationen


Die ehemaligen Volksdemokratien .jpg Buch33-2.jpg