Aktuelle Artikel


Die Profite mit der Inflation müssen für das Wohl der Bevölkerung benutzt werden

20 Prozent der Bevölkerung können sich nur mehr die lebensnotwendigen Waren leisten und die Sozialmärkte sind schon seit geraumer Zeit gut besucht. Währenddessen profitieren - laut des deutschen Wirtschaftsforschungsinstituts IFO - einige Unternehmen schamlos von der Krisenzeit und erhöhen ihre Preise zusätzlich deutlich über der Inflation, um ihre…

Salzburg: Pflegebedürftige sollen für Systemfehler bezahlen

Die Salzburger Landesregierung will in Zukunft Pflegebedürftige, die länger in einem Spitalsbett liegen, dafür zahlen lassen. So gebe es in den Salzburger Kliniken laut Regierung ca. 60 ältere Menschen, die kein Spitalsbett benötigen würden, sondern in eine Pflegeeinrichtung müssten. Diese würden im Schnitt 90 Tage in einem Spitalsbett liegen. Und…

Die Kirche und diejenigen, die sich vor ihr verbeugen

Der Tod des ehemaligen Papstes Benedikt XVI. hat zu zahlreichen Huldigungen geführt, und zwar von allen Regierenden, Politikern und Journalisten der Welt, die die etablierte Ordnung unterstützen. Die offiziellen Staatsvertreter warten nun darauf, seiner Beerdigung beiwohnen zu können.
Es heißt, dass dieser sogenannte emeritierte Papst, der seit…

In welchem Jahrhundert leben wir?

Aufgrund der enorm gestiegenen Rechnungen, besonders fürs Gas, heizen viele Haushalte deutlich weniger. Manche sagen sogar, dass sie derzeit, wenn es „mild“ ist, also 1-4 Grad Celsius hat, noch gar nicht heizen wollen. Erst wenn es richtig kalt wird. In den Geschäften boomen die Thermo-Strumpfhosen und Decken. Und in den Baumärkten die…

Neujahrsgeschenk an die Unternehmen … auf dem Rücken der Unfallversicherung

Ab 1. Jänner 2023 wird der Betrag, den die Arbeitgeber für die Unfallversicherung bezahlen müssen, weiter gesenkt. Im Rahmen des Anti-Teuerungspakets heißt es, weil die Preise ja auch für die Unternehmen stark gestiegen sind. Ja, nur geben die Unternehmen die Kosten sowieso an die Endkunden weiter. Mit dieser Maßnahme - die in Wirklichkeit eine…

Nach der Ausbeutung, die Vertreibung

Tausende ausländische Arbeitende, die monatelang, wenn nicht sogar gar jahrelang auf den Baustellen der Fußballweltmeisterschaft in Katar stark ausgebeutet wurden, wurden eine Woche vor der Eröffnung der Spiele aus ihren Unterkünften vertrieben, um Platz für die Fußball-Fans zu schaffen.

Wie die OMV die Verbraucher aussaugt

Ende Oktober gab die OMV bekannt, dass ihr Gewinn in nur 9 Monaten dieses Jahres auf 9,1 Milliarden Euro gestiegen ist. Dank der hohen Energiepreise. Diese Zahlen sind so unglaublich, dass der Konzern vorschlägt, den Aktionären eine Sonderdividende auszuzahlen, zusätzlich zu den Gewinnen, die die Aktie ohnehin einbringt. Nachdem man vorher die…

Klimakatastrophe: In den Alpen deutlich sicht- und spürbar

Für viele Berghütten ist der Klimawandel bereits jetzt ein großes Problem. So kam es im Sommer bei höher gelegenen Hütten zu einem akuten Trinkwasser- und Wassermangel. Teilweise mussten Hütten, wie die Neue Prager Hütte in Osttirol schon vorzeitig gesperrt werden. Bemerkbar macht sich nämlich, dass im Winter weniger Schnee fällt und durch die…

„Armer“ Zuckerberg

Für einige Milliardäre sind die Zeiten schwierig. Mark Zuckerberg, Chef von Meta (ehemals Facebook), musste mit ansehen, wie sein Vermögen innerhalb eines Jahres von 122 Milliarden auf „nur“ 55 Milliarden geschmolzen ist. Ein Verlust, der dem Gesundheitshaushalt eines riesigen Landes wie Brasilien entspricht. Die Aktionäre waren also nicht von der…

Deutschland: Der Staat als Retter der Gaskapitalisten

Der Gasriese Uniper, Europas größter Gasimporteur, wurde von der deutschen Regierung verstaatlicht. Uniper importierte die Hälfte seines Gases aus Russland, das „den Hahn zudrehte“ und das Unternehmen dazu zwang, Gas von anderen Lieferanten zu hohen Preisen zu kaufen. Der Konzern stand kurz vor dem Bankrott. Die deutsche Regierung, die weit davon…

Plakate


Plakat 10.jpg

Publikationen