Echte «Sozialschmarotzer»: 100 Reiche besitzen so viel wie 80% der Bevölkerung

 

Aus unserer Zeitung Ausgabe Sept./Okt. 2018

 

Ende Juni wurde das neueste Reichen-Ranking bekannt: Die 100 reichsten Österreicher besitzen zusammen 170 Milliarden an Vermögen. Sie besitzen also vielmehr als früher angenommen. Das ist, nach einer Schätzung der Arbeiterkammer, circa so viel wie 80 % der Bevölkerung in Österreich zusammen hat. Die Reichen haben letztes Jahr ihren Reichtum noch erhöht, und zwar durch Unternehmensbeteiligungen und Erhöhung der Immobilienpreise. Dieser Reichtum kommt nicht aus heiterem Himmel zugeflogen. Er kommt von der Ausbeutung in den Betrieben und von den immer höheren Mieten und unbezahlbaren Wohnungen. Die Amtszeit der SPÖ-ÖVP-Regierungen war offensichtlich eine günstige Periode für die Reichen. Die türkis-blaue verspricht ihnen, ihren Reichtum noch zu erhöhen.

Plakate


Plakat 4.jpg

Publikationen