Es lebe der Kampf der Arbeitenden Belgiens

 

16.02.2019

Der 13. Februar war ein Tag des Generalstreiks in Belgien. Er wurde zum großen Erfolg: Die Züge sindfast nicht gefahren, die Flugzeuge sind am Boden geblieben und die meisten öffentlichen sowie  privaten Betriebe waren wie gelähmt. Und das in ganz Belgien, in Flandern sowie in Wallonien.

Der unmittelbare Grund des Streiks war das Scheitern des Verhandlungen zwischen Gewerkschaften und Unternehmern über die Löhne. Die Streikenden verlangen eine Erhöhung der Löhne und der Pensionen.

Belgien, Österreich und im Rest der Welt: Die Waffe der Arbeitenden ist der Streik.

Plakate


SPÖ bis FPÖ.jpg

Publikationen