Moderna: Wie die Pharmakonzerne von der Pandemie profitieren!

 

26.11.2021

 

2010 gegründet, war Moderna ursprünglich ein „Start-up-Unternehmen“, das auf eine revolutionäre neue Technologie setzte, die Messenger-RNA. Diese Technologie war jahrzehntelang in öffentlichen Forschungslabors in den USA und in anderen Teilen der Welt entwickelt worden. Doch Moderna verstand es, sich die Entdeckungen anzueignen, indem es die entsprechenden Patente anmeldete.

Vor der Covid-19-Epidemie hatte das Unternehmen zehn Jahre lang kein einziges Medikament auf den Markt gebracht. Der Wert seiner Aktie an der Börse war in erster Linie das Ergebnis von Spekulationen in diesem Sektor, er beruhte auf der Hoffnung von Superprofiten.

Als das Coronavirus sich ausbreitete, richtete Donald Trump eine staatliche Struktur ein, die fast 10 Milliarden US-Dollar an staatlichen Beihilfen verteilen sollte. Sie sollte den amerikanischen Pharmakonzernen zu helfen ihre Konkurrenten bei der Entwicklung eines Impfstoffs zu überholen. Um diese Beihilfen abzuschöpfen, hatte Moderna, das bei weitem nicht das größte Labor war, einen Trumpf im Ärmel: Der Leiter der staatlichen Förderstruktur war ein ehemaliger Manager von Moderna, der noch immer Aktionär des Betriebs ist.

Dank der Subventionen und der Vorbestellungen von Impfstoffen durch den US-amerikanischen Staat stieg Moderna dann in die Oberliga auf. Während sein Umsatz im Jahr 2019 bei 60 Millionen US-Dollar lag, stieg er 2020 auf 800 Millionen US-Dollar und dürfte in diesem Jahr zwischen 15 und 18 Milliarden US-Dollar liegen. Das Labor profitierte nämlich von dem extrem hohen Preis seines Impfstoffs, der für 15 bis 20 Euro pro Dosis bei Herstellungskosten von einem Euro oder weniger verkauft wird. An der Börse schoss die Aktie in die Höhe und die Marktkapitalisierung des Labors erreichte fast 100 Milliarden Dollar.

In dieser Geschichte ist alles beispielhaft: die Monopolisierung der Ergebnisse der öffentlichen Forschung, das Ausmaß der staatlichen Subventionen, die spekulative Begeisterung und die Überprofite, die durch die übermäßig hohen Preise der Impfstoffe erzielt wurden. So entstehen Vermögen.

Plakate


Plakat 8.jpg

Publikationen


JS.jpg Broschüre 44.jpg Entwicklung der Wissenschaften.jpg China.jpg