Tunesien: Eine wütende Antwort auf die Sparpläne und die Unterdrückung der Regierung

 

In Tunesien gibt es seit 1. Jänner, seit der Erhöhung der Mehrwertsteuer und verschiedener Sparmaßnahmen, die die Ärmsten treffen, gehäuft Demonstrationen. Sie haben nach dem Tod eines Jugendlichen wiederangefangen, der bei Strassenkämpfen mit der Polizei gestorben ist. So rufen die Demonstranten, darunter viele Jugendliche: « Armut und Hunger sind gestiegen, oh unterdrückter Bürger! » und « Das Volk will den Fall des Finanzgesetzes» Sieben Jahre nachdem der ehemalige Machthaber Ben Ali gestürzt wurde, sind Arbeitslosigkeit und Elend immer noch da. Der Kampf der Arbeiter/innen und der armen Massen Tunesiens ist auch unserer.

 

Übersetzung eines Artikels von Lutte Ouvrière vom 10.01.2018

Plakate


Strom,Miete.jpg

Publikationen