Deutschland


Zur aktuellen politischen Lage in Deutschland (2008)

Vor nun fast zweieinhalb Jahren verlor die "rot"-grüne Koalitionsregierung unter Gerhard Schröder bei den Bundestagswahlen die Mehrheit, doch das von der Bourgeoisie gewünschte Projekt eine CDU/FDP-Regierung (mit einer angekündigten Verschärfung des Sozialabbaukurses) erhielt wegen des Einzugs der Linkspartei.PDS in den Bundestag keine…

Mit Volldampf in den Klassenkampf?!

Am 30. Januar war es so weit, mit den Unterschriften von Manfred Schell, dem Chef der LokführerInnen-Gewerkschaft GDL und von Bahn- Personalvorstand Margret Suckale wurde das Ende eines der spektakulärsten Arbeitskämpfe im Deutschland der letzten Jahre besiegelt.

Nach den Berliner Wahlen: Zukunft der WASG

Die Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus und zu den Bezirksverordnetenversammlungen am 17. September 2006 wurden von der Linken in ganz Deutschland und auch darüber hinaus mit großem Interesse verfolgt. Der Grund hierfür war insbesondere die Kandidatur der WASG (Arbeit & soziale Gerechtigkeit - Die Wahlalternative), die mit dem Ziel antrat, eine…

Die WASG und die Wahlen in Berlin

In Berlin finden am 17. September die Wahlen zum Abgeordnetenhaus (=Stadtparlament) und zu den Bezirksverordnetenversammlungen statt. Aus der Sicht der radikalen Linken ist insbesondere der Antritt der WASG (Arbeit & soziale Gerechtigkeit – Die Wahlalternative) von Interesse, die verspricht, sich konsequent gegen die vom „rot-roten Senat“…

Plakate


SPÖ bis FPÖ.jpg

Publikationen