Österreich


Unsere Schulden sind es nicht

Nach dem Verlust des österreichischen Triple A durch die Ratingagentur Standard & Poor’s wird die von unseren Politikern geforderte „Schuldenbremse“ aktueller denn je… sowie die damit verbundenen Sparmaßnahmen.

Betriebsbesetzung in Kärnten

Was mit Entschlossenheit möglich ist, zeigten die ArbeiterInnen von Haslinger Stahlbau in Feldkirchen. Der Betrieb hat 360 Beschäftigte und war am Metallerstreik beteiligt.

Friederike Schlesak (1912-2011)

Am 10. Mai 2011 starb nach langer Krankheit Friederike Schlesak, eine der Veteraninnen der trotzkistischen Bewegung in Österreich.

Die Ära des „Sonnenkönigs“. Zum 100. Geburtstag von Bruno Kreisky

Viele Sozialdemokrat/inn/en haben heute eine wehmütig-verklärte Sicht der 1970er Jahre. In der „Ära Kreisky“ hatte die SPÖ nicht nur die absolute Mehrheit an Stimmen und Parlamentsmandaten erobert, sondern auch mit einem Reformschub eine längst überfällige Modernisierung Österreichs eingeläutet. Manfred Scharinger blickt zurück auf die „Ära…

Gesundheit für wen?

Unser Gesundheitssystem richtet sich schon jetzt nicht nach den Bedürfnissen der Beschäftigten und PatientInnen. Es dient vielmehr den Interessen der Gesundheitsindustrie. Nachdem den Banken jetzt hunderte Milliarden Euro in den Rachen geworfen worden sind, stehen uns weitere Angriffe auf die Gesundheitsversorgung und die Arbeitsbedingungen der…

Franziska Dworak (1906-1944)

Heute vor 66 Jahren, am 10. Januar 1944, wurde die österreichische Trotzkistin Franziska Dworak von den Nazis im KZ Auschwitz ermordet. Sie war im Untergrund aktiv gewesen und 1942 verhaftet worden.

Josef Frey – Revolutionär und Spitzenfußballer

Vielen historisch interessierten Linken in Österreich ist bekannt, dass Josef Frey am Ende des 1. Weltkrieges die Wiener Soldatenräte anführte, dass er dann Vorsitzender der KPÖ und schließlich zur Zentralfigur des österreichischen Trotzkismus wurde. Wenige wissen, dass Frey auch zu den besten Fußballern seiner Zeit gehörte. Josef Frey wurde 1889…

Repression und Arbeiter/innen/bewegung in Österreich

Zuletzt gab es in Österreich Anzeichen verstärkter staatlicher Repression: gegen Tierrechtler/innen, gegen 1.Mai-Demonstrant/inn/en in Linz, gegen Fußballfans. Die Krise könnte die herrschende Klasse noch mehr auf den Geschmack bringen. Wir arbeiten hier auf, wie die österreichische Arbeiter/innen/bewegung zwischen 1867 und 1914 mit der staatlichen…

Österreich/Fußball: Nein zum Pyroverbot!

Seit Monaten gibt es heftige Proteste österreichischer Fußballfanklubs. Anlass ist das bevorstehende Verbot von Pyrotechnik in den Stadien. Die Linke und die Fanklubs haben hier gemeinsame Interessen. Warum, zeigt der folgende Artikel

Österreich: Zur LehrerInnendiskussion

Die SPÖ-Bildungsministerin will, dass die LehrerInnen zwei Stunden länger unterrichten, und verlangt ein neues Dienstrecht. Die christlich-konservativ dominierte LehrerInnengewerkschaft droht mit Streik. Wir unterstützen die LehrerInnen kritisch.

Plakate


SPÖ bis FPÖ.jpg

Publikationen