Aus den Betrieben


Busfahrer/innen: Kürzung der Ruhezeiten als Antwort auf den Personalmangel?

16 Mär 2024: 
Die neuen europäischen Vorschriften für die Ruhe- und Lenkzeiten von Buslenker/innen im Reiseverkehr sehen vor, dass die rechtlich vorgesehen Ruhepause von 45 Minuten am Stück auf drei Pausen zu je 15 Minuten zerstückelt werden kann. Auch soll es bei Inlandsfahrten erlaubt werden, 12 Tage am Stück…

Textilfirma Huber: Vorwurf des Lohndiebstahls

25 Feb 2024: 
Der Textilfirma Huber aus Vorarlberg wurde Mitte Dezember durch den Verein Südwind Lohndiebstahl in Höhe von 5,5 Millionen vorgeworfen. Nach der Schließung ihrer Schwesterfirma Body Fashion 2020 in Thailand haben die rund 900 thailändischen Arbeitenden, meistens Arbeiterinnen, ihre Löhne, Boni und…

Elementarpädagogik: genug Gründe für die Wut

07 Feb 2024: 
Am 24. Jänner haben Tausende Arbeitende der Elementarpädagogik demonstriert. Sie wollten auf ihre Situation aufmerksam machen, vor allem auf den Personalmangel in dieser Branche. Die schlechten Arbeitsbedingungen machen den Job nämlich so anstrengend und unattraktiv, dass viele nach der Ausbildung,…

Jobabbau bei der Vorarlberger Zumtobel-Gruppe

05 Dez 2023: 
Die Vorarlberger zum Tobel- Gruppe, die Leuchtmittel für Industrie und Handel herstellt, hat im Oktober den Jobabbau von 170 Beschäftigten bekannt gegeben.Der Betriebsrat gab an, dass es viele langjährige Arbeiter/innen, viele ältere Beschäftigte betrifft, quer durch die Produktion. Bereits im…

Firmen diskriminieren ältere Jobsuchende und Langzeitarbeitslose

04 Dez 2023: 
Was längst kein Geheimnis ist, wurde nun in einer Studie bestätigt: Viele ältere Arbeitslose und Langzeitarbeitslose werden nach einer Bewerbung erst gar nicht zum Vorstellungsgespräch eingeladen und erhalten gleich eine Absage. Das Forschungsinstitut Sora hat im Auftrag des AMS Bewerbungen für 400…
RSS-Icon

Aktuelle Artikel


Nicht die Digitalisierung, sondern die Profitgier von Finanz- und Großkonzernen bedroht unsere Jobs!

16 Mai 2017: 
In letzter Zeit hört man häufig, dass die Einführung von Robotern und die zunehmende Automatisierung in der Industrie sowie in den Dienstleistungen in den nächsten Jahren sehr viele Arbeitsstellen vernichten könnten. Stimmt das wirklich?

Vor 50 Jahren: Griechenland, April 1967: der Staatsstreich der Obristen

08 Mai 2017: 
In der Nacht vom 20. zum 21. April 1967 griff die griechische Armee den Wahlen, die der Opposition die Mehrheit geben würden, vorweg und übernahm die Macht. Panzer bezogen Stellung vor den neuralgischen Zentren der Hauptstadt Athen: vor den Ministerien, den Fernmeldezentren, dem Parlament, den…

Vor 80 Jahren: USA 1936-1937: der Aufsehen erregende Sieg der Arbeiter von Flint

26 Feb 2017: 
Am 30. Dezember 1936 begann ein Streik mit Betriebsbesetzung in der Fabrik Fisher Nr.1 von General Motors (GM) in Flint, Michigan. Nach einem 44 Tage dauernden erbitterten Kampf zwangen die Automobilarbeiter den mächtigsten Kapitalisten der Welt in die Knie und erkämpften sich die Möglichkeit, offen…

Der Tod von Fidel Castro: Was war die kubanische Revolution?

30 Nov 2016: 
Am 25. November starb Fidel Castro, der wichtigste Führer der kubanischen Revolution, zehn Jahre nachdem er seinem Bruder Raúl die Macht übergeben hatte. Während die kubanische Bevölkerung ihn gegenwärtig ehrt, überlegt man in den Kanzleien der Großmächte, welche kleinen Angestellten sie beim…

USA: Eine Wahl zwischen zwei Feinden der Arbeitenden

19 Okt 2016: 
In einem Monat sind Präsidentschaftswahlen in den USA. Und auch weiterhin ist der Wahlkampf geprägt von Donald Trumps provokativen Sprüchen. Von seinen widerwärtigen rassistischen und frauenfeindlichen Schmähungen.
RSS-Icon

Plakate


Plakat 9.jpg

Publikationen