Aus den Betrieben


Handel: Arbeitsbedingungen während Corona verschärft

15 Nov 2021: 
Derzeit laufen die Kollektivvertragsverhandlungen für den Handel. Die Arbeitsbedingungen hier haben sich in den letzten beiden Jahren dramatisch verschlechtert. Im Lebensmittelhandel hat sich seit 2019 die Zahl derjenigen, die in der Nacht arbeiten um 1/3 erhöht. Das heißt die Beschäftigten arbeiten…

Pflege auf der Straße – Das Fass läuft über

15 Nov 2021: 
Am 9.11. sind in Wien 4.000 Auszubildende der Pflege und medizinisch-technischen, diagnostischen und therapeutischen Bereiche auf die Straße gegangen. Einige berichteten, dass sie durch den zunehmenden Druck in der Arbeit sogar weniger trinken, damit sie nicht die Toilette aufsuchen müssen. Denn die…

Metallerlohnrunde: Wie wär’s mit einem echten Streik?

08 Nov 2021: 
Letzte Woche spielte sich ein altbekanntes Szenario ab. Nach mehreren Verhandlungsrunden und ein paar Stunden Warnstreiks haben die Vertreter der Metallindustrie einen Abschluss akzeptiert, den sie gewiss schon in Betracht gezogen hatten. Er enthält eine Lohnerhöhung von 3,55% zum 1. November. Das…

Das Geschäft mit der Leiharbeit

08 Nov 2021: 
Laut einem Bericht der AK Oberösterreich ist jede dritte Arbeitsstelle eine Leiharbeitsstelle. Währenddessen feiert der Arbeitsminister Kocher den Rückgang der Arbeitslosenquote von 7,6 auf 6,3 Prozent und behauptet, das Problem liege darin, dass viele zu wählerisch bei der Arbeitssuche seien ...

Streik der Kindergärtner/innen – Schluss mit lustig

15 Okt 2021: 
Am Dienstag den 12.10. haben in Wien 5.000 Kindergärtner/innen der privaten Kindergärten gestreikt und ihren Protest auf die Straße getragen. Es mangelt an Personal, die Gruppen sind viel zu groß, und seit Corona hat sich die Situation natürlich verschlimmert. Denn es muss viel zusätzlicher Aufwand…
RSS-Icon

Aktuelle Artikel


U.S.A: Justiz gegen Gewerkschaft

10 Jul 2014: 
Am 30. Juni 2014 entschied der oberste Gerichtshof der USA, dass acht Heimhilfekräfte aus Illinois nicht von der Gewerkschaft gezwungen werden können, sogenannte „Vertretungsbeiträge“ zu bezahlen, da dies ihr Recht auf „freie Meinungsäußerung“ gemäß des ersten Verfassungszusatzes einschränken würde.…

„Borotba“ zum Massaker in Odessa

10 Mai 2014: 
Die Lage in der Ukraine hat sich in den letzten Wochen immer mehr zugespitzt. Ein Kampf um Einflusszonen zwischen der NATO und Russland verbindet sich mit nationalen Konflikten und Klassenkämpfen. Das neue Kiewer Regime, eine Mischung aus US-Handlangern und Faschisten, versucht jeden Widerstand zu…

Zu den Konflikten in der Ukraine und auf der Krim

03 Mär 2014: 
Zuerst der Sturz der Janukowitsch-Regierung durch bewaffnete Straßenproteste, nun die Auseinandersetzung um die Krim, die zu internationalen Spannungen geführt hat. Die westlichen Medien heulen in Gleichklang nach den Vorgaben aus Washington und Brüssel. Wie aber sollte die Position der…

Massenkultur im Kapitalismus

20 Feb 2014: 
Casting Shows im Fernsehen, Exhibitionismus auf Facebook, Kommerzialisierung des Sports, Pornographisierung der Sexualität – das sind einige Erscheinungsformen der aktuellen Massenkultur. Wie hängen sie mit den Mechanismen und der Ideologie des Kapitalismus zusammen? Wie kann eine Gegenkultur…

Für ein kämpferisches neues Jahr! Zur Lage der arbeitenden Klasse in Österreich und ihren Perspektiven

27 Jan 2014: 
In Österreich wie international ist die arbeitende Klasse ständig neuen Angriffen des Großkapitals und seines Staates ausgesetzt. Soziale Konflikte sind vorprogrammiert, die Gegenwehr muss von uns Lohnabhängigen allerdings selbst organisiert werden.
RSS-Icon

Plakate


Strom,Miete.jpg

Publikationen