Nach der Ausbeutung, die Vertreibung

 

 

22.11.2022

Tausende ausländische Arbeitende, die monatelang, wenn nicht sogar gar jahrelang auf den Baustellen der Fußballweltmeisterschaft in Katar stark ausgebeutet wurden, wurden eine Woche vor der Eröffnung der Spiele aus ihren Unterkünften vertrieben, um Platz für die Fußball-Fans zu schaffen.

Eine weitere Schandtat bei der Organisation dieser WM, die den großen Baukonzernen bereits Milliarden eingebracht hat, auf Kosten des Lebens und der Gesundheit von Hunderttausenden von Arbeitern, die unter empörenden Bedingungen beim Bau der Stadien arbeiten mussten.

Plakate


Plakat 12.jpg

Publikationen