Kinderarbeit: Die Barbarei dieser Gesellschaft verschärft sich

 

18.06.2021

 

Ein Bericht der Internationalen Arbeitsorganisation und der Unicef zeigt einen sehr deutlichen Anstieg der Kinderarbeit weltweit: 160 Millionen Kinder waren Anfang 2020 betroffen, also 8,4 Millionen mehr als 2016.

Die Situation verschlechtert sich mit der Gesundheits- und Wirtschaftskrise, die die ärmste Bevölkerung brutal heimsucht. Die Arbeit der eigenen Kinder bringt nämlich  den im Elend lebenden Familien einen Lohn, ohne den sie nicht überleben können.

Die Verfasser des Berichts rufen dazu auf, den Zyklus der Armut und der Kinderarbeit durchzubrechen. Damit dieser Wunsch Realität wird, müssen wir dieses barbarische System stürzen.

Plakate


SPÖ bis FPÖ.jpg

Publikationen


Broschüre 41.jpg Kapitalismus - ein Wirtschaftssystem im Todeskampf.jpg Schriftenreihe 23.jpg 1892 die erste Arbeiterinnenzeitung.jpg