Um den Planeten zu retten, muss der Kapitalismus beseitigt werden!

 

11.07.2019


Laut der Umweltorganisation Greenpeace wurden in zehn Jahren 50 Millionen Hektar Wälder (etwa die Fläche Spaniens) in der ganzen Welt von Unternehmen der Land- und Nahrungswirtschaft, die sich dazu verpflichtet hatten, keinen Wald zu zerstören, zerstört!

Einmal mehr zeigt das, dass der Kampf für die Umwelt, ein Messer ohne Klinge bleiben wird, wenn er das System, das den Kapitalisten das Recht gibt, alles im Namen der „Freiheit des Markts"zu dürfen, nicht ernst in Frage stellt.

Plakate


Strom,Miete.jpg

Publikationen