Aus den Betrieben


Zuspitzung im Peugeot-Konzern

05 Aug 2012: 
Die Großkonzerne in Frankreich haben die Wahlen im Mai/Juni abgewartet. Jetzt kündigt einer nach dem anderen Massenentlassungen an: etwa Renault, Alcatel und insbesondere der Peugeot-Citroen-Konzern, der die Anzahl der Beschäftigten gleich um 8.000 reduzieren will.

AKH Linz für Streik

27 Mai 2012: 
Die oberösterreichische Landesregierung hat im Herbst beschlossen, die Gehälter der Landesbediensteten zu kürzen. Dagegen hat die GdG (Gewerkschaft der Gemeindebediensteten) Anfang Dezember eine Demo in Linz organisiert, an der 5000 Menschen teilgenahmen.

Betriebsbesetzung in Kärnten

27 Nov 2011: 
Was mit Entschlossenheit möglich ist, zeigten die ArbeiterInnen von Haslinger Stahlbau in Feldkirchen. Der Betrieb hat 360 Beschäftigte und war am Metallerstreik beteiligt.
RSS-Icon

Aktuelle Artikel


Jeder dritte Betrieb plant Jobabbau - welchen Ausweg gibt es?

05 Dez 2014: 
Keine rosigen Prognosen für die Wirtschaft in Österreich gibt es für das Jahr 2015. Demnach kämpfen vor allem Unternehmen mit weniger als 50 Arbeiter/inne/n mit der Wirtschaftslage. Die Unternehmer/innen reagieren mit der einzigen Art, die sie kennen, um ihren Profit zu sichern: Personalabbau.…

Krank durch Arbeit - eine Epidemie

03 Nov 2014: 
Letzte Woche wurden 18 Bergarbeiter in der Türkei in einer Grube eingeschlossen. 300 Meter tief liegende Teile stürzten ein und wurden von Wasser überflutet, sie verschütteten die dort Arbeitenden. Der Arbeitsminister gab zu, dass die Sicherheit der Arbeiter eigentlich nicht gegeben war.

Bürgerkrieg und Klassenkampf in der Ukraine

14 Jul 2014: 
Die Ukraine-Krise der letzten Monate besteht aus mehreren Faktoren: einer sozialen und politischen Krise im Land, einem nationalen Konflikt und einem geopolitischen Konflikt zwischen USA/EU und Russland.

U.S.A: Justiz gegen Gewerkschaft

10 Jul 2014: 
Am 30. Juni 2014 entschied der oberste Gerichtshof der USA, dass acht Heimhilfekräfte aus Illinois nicht von der Gewerkschaft gezwungen werden können, sogenannte „Vertretungsbeiträge“ zu bezahlen, da dies ihr Recht auf „freie Meinungsäußerung“ gemäß des ersten Verfassungszusatzes einschränken würde.…

„Borotba“ zum Massaker in Odessa

10 Mai 2014: 
Die Lage in der Ukraine hat sich in den letzten Wochen immer mehr zugespitzt. Ein Kampf um Einflusszonen zwischen der NATO und Russland verbindet sich mit nationalen Konflikten und Klassenkämpfen. Das neue Kiewer Regime, eine Mischung aus US-Handlangern und Faschisten, versucht jeden Widerstand zu…
RSS-Icon

Plakate


SPÖ bis FPÖ.jpg

Publikationen


Broschure-46-Titelseite.jpg Broschüre 41.jpg