Aus den Betrieben


Kampf dem Personalabbau bei Siemens!

02 Apr 2015: 
Im Rahmen der Krise, die die Wirtschaft seit Jahren erschüttert, haben die Großkonzerne keine große Auswahl an Lösungen, um die Profite ihrer Aktionäre/innen zu sichern: In irgendeiner Weise müssen sie alles auf die Beschäftigten abwälzen. Und das tun sie ohne Reue, indem sie Leute entlassen oder…

Gegen die prekären Arbeitsbedingungen in Wiens Krankenhäusern

26 Mär 2015: 
Der Krankenanstaltenverbund der Stadt Wien (KAV) hat ein besonderes Credo: Das Sparen. Bereiche, die früher Teil der Krankenhausorganisation waren, werden an externe Firmen ausgelagert. Diese bezahlen die Beschäftigten besonders schlecht und setzen sie unter Druck. Das ist vor allem in der…

Pflege in Wiens Spitälern: vom passiven Widerstand zum organisierten Kampf!

06 Feb 2015: 
Die Situation des Pflegepersonal in Wiener Spitälern ist seit Jahren immer schlechter geworden. Durch den Mangel an Turnusärzt/inn/en und einer längst fälligen Arbeitszeitverkürzung bei ihnen bleibt die Frage, wer deren Arbeit macht. Der Wiener Krankenanstaltenverbund löst das Problem, indem er auch…

Voith Paper St. Pölten: Gegen Werkschließung!

04 Feb 2015: 
Am 2. Februar hat die Voith-Konzernleitung angekündigt, dass über 800 Beschäftigte in Deutschland gekündigt und die Papiermaschinenproduktion am Standort St. Pölten endgültig geschlossen werden soll. 150 Arbeiter/innen sollen hier ihren Job verlieren. Die Beschäftigten sind schockiert, der…

Umdasch: Erpressung der Arbeiter/innen über Lohnkürzung und Arbeitszeitflexibilisierung

17 Nov 2014: 
185 Arbeiter/innen vom Umdasch-Shopfitting in Amstetten (Niederösterreich) haben in einer Abstimmung entscheiden müssen, ob sie lieber Lohnkürzungen hinnehmen und länger arbeiten oder ihren Job verlieren würden. Die Manager/innen erklärten, dass sie bei einem "Nein", den Standort schließen müssten,…
RSS-Icon

Aktuelle Artikel


Für eine echte Gesamtschule unter Kontrolle der Arbeiter/innen!

11 Mär 2015: 
Neben der SPÖ treten zuletzt auch die Industriellenvereinigung und die westösterreichischen ÖVP-Landesorganisationen für eine gemeinsame Schule der 6-14-Jährigen ein. Was ist davon zu halten? Und warum kann die Arbeiter/innen/klasse das höchstens kritisch unterstützen?

Ölarbeiterstreik in den USA

06 Mär 2015: 
Der Streik der Ölarbeiter/innen hat Anfang Februar begonnen. Mittlerweile haben 6550 Arbeiter/innen in 15 Raffinerien und Öl-Terminals die Arbeit niedergelegt. Die Arbeiter/innen kämpfen gegen die personelle Unterbesetzung und dafür, dass frühere Sicherheitsstandards wieder eingehalten werden.…

Kapitalistische Wirtschaft in der Krise im Jahr 2014 (ein Text von Lutte Ouvrière)

03 Mär 2015: 
Der vorliegende Text wurde von der französischen trotzkistischen Organisation Lutte Ouvrière (LO) auf ihrem Parteitag im Dezember 2014 angenommen. Wir wollen diesen Text, der von den französischen Genoss/inn/en selbst ins Deutsche übersetzt wurde, hiermit der deutschsprachigen Öffentlichkeit etwas…

Lutte Ouvriere: Betriebsflugblatt zu den Anschlägen in Paris

02 Feb 2015: 
Der folgende Text ist der Leitartikel der Betriebsflugblätter, die von der französischen trotzkistischen Organisation Lutte Ouvriere unmittelbar nach den Anschlägen auf Charlie Hebdo und den jüdischen Supermarkt verteilt wurden. Die LO-Betriebsflugblätter erscheinen in einer Auflage von mehreren…

Jeder dritte Betrieb plant Jobabbau - welchen Ausweg gibt es?

05 Dez 2014: 
Keine rosigen Prognosen für die Wirtschaft in Österreich gibt es für das Jahr 2015. Demnach kämpfen vor allem Unternehmen mit weniger als 50 Arbeiter/inne/n mit der Wirtschaftslage. Die Unternehmer/innen reagieren mit der einzigen Art, die sie kennen, um ihren Profit zu sichern: Personalabbau.…
RSS-Icon

Plakate


Plakat 7.jpg

Publikationen


Kapitalismus - ein Wirtschaftssystem im Todeskampf.jpg Buch33-2.jpg