Aus den Betrieben


Ausbeutung bei der Post

05 Jan 2021: 
Nachdem die Post von der Privatisierungswelle 2006 erfasst wurde, haben immer weniger Beschäftigte immer mehr schultern müssen. Zwischen 2009 und 2019 wurde ein Fünftel der Belegschaft, nämlich 5.000 Mitarbeiter/innen, abgebaut. An ihre Stelle traten Schein-Selbständige, die einer Hetze…

Freiwilliger 24-Stunden Arbeitstag?

19 Dez 2020: 
Nicht nur die Spitäler leiden seit Jahren unter Personalmangel. Schon lange fehlen der Berufsrettung in Wien Leute. Die Corona-Krise verschlimmert die Lage dermaßen, dass viele Sanitäter/innen nach einem 12-Stunden Dienst weitere 12 Stunden arbeiten sollen.

Opel Aspern – 300 weitere Arbeiter/innen ohne Job

19 Dez 2020: 
Mitte Oktober ist der letzte Motor im Opel-Werk Wien Aspern vom Band gelaufen. 300 Arbeiter/innen werden Ende des Jahres ihren Job verlieren. Laut Betriebsrat gehen 100 von ihnen angeblich freiwillig. 200 Arbeiter/innen sind aber gar nicht einverstanden. Darunter sind auch viele ältere Kolleg/innen,…

Personalmangel in den Spitälern: Die Pensionist/innen sollen jetzt helfen

19 Nov 2020: 
Da die zweite Covid-Welle nun zu einem gefährlichen Mangel an Pflege- und ärztlichem Personal geführt hat, will der Wiener Stadtrat Hacker pensionierte ehemalige Beschäftigte zurück auf die Stationen holen. Seit mehr als 8 Monaten leben wir mit der Covid-Epidemie. Währenddessen hätten die…

MAN Steyr – eine Lügenbande von Chefs

18 Nov 2020: 
Der Traton-Konzern - eine Tochterfirma von VW - zu dem der Nutzfahrzeughersteller MAN gehört, hat trotz Krise für das dritte Quartal 2020 Gewinne von 160 Mio. Euro veröffentlicht. Es gibt sogar eine Produktionssteigerung: 19% mehr Busse und LKWs wurden im Vergleich zum Vorjahr produziert. Trotzdem…
RSS-Icon

Aktuelle Artikel


Luxusschuh-Versteigerung: Spiegel einer verrückten Gesellschaft

05 Jan 2021: 
In New-York ist vor kurzem ein Paar Turnschuhe aus handbemaltem Leder und Porzellanaufsätzen für mehr als 100.000 € versteigert worden. Ein Weltrekordpreis für einen Adidas-Sneaker, so eine Sprecherin des Auktionshauses Sotheby‘s. Dennoch wurde heuer ein anderes Paar Sneakers, die Michael Jordan…

Ein Einkommen, von dem man leben kann!

19 Dez 2020: 
Die Regierung weigert sich seit Monaten, das Arbeitslosengeld zu erhöhen. Es ist in Österreich besonders niedrig und liegt von Beginn an bei 55% des Nettoeinkommens. Bei einem vorherigen Lohn von 1.400 Euro netto monatlich kommt man also nicht einmal auf 900 Euro Arbeitslosengeld. In dieser Zeit, wo…

Welcher Lockdown?

19 Nov 2020: 
Seit 17.11. gibt es in Österreich offiziell einen harten Lockdown. Hart ist er allerdings nur im privaten Bereich. Für die Omis, die ihre Enkelkinder nicht sehen sollen; für die Älteren in den Pensionistenheimen, die wie in einer Mausefalle gefangen sind und keinen oder nur mehr sehr eingeschränkt…

Kein Coronabonus bei Mindestsicherung – was für eine Verachtung

17 Nov 2020: 
Die Regierung hat sich monatelang geweigert das Arbeitslosengeld zu erhöhen. Es ist in Österreich besonders niedrig und liegt von Beginn an bei 55% des vorherigen Nettoeinkommens. Bei einem vorherigen Lohn von 1400 Euro Netto monatlich, kommt man also nicht einmal auf 900 Euro Arbeitslosengeld. Und…

Wenn das Rote Kreuz engagierte Mitarbeiter/innen los wird

17 Nov 2020: 
Sieben Leuten, die regelmäßig im Winter als Betreuer/innen bei den Notschlafstellen des Roten Kreuzes arbeiten, wurde dieses Jahr eine Absage erteilt. Sie werden nicht mehr saisonal für das sogenannte Winterpaket eingestellt. Das sind Notschlafstellen, die extra im Winter eingerichtet werden, um den…
RSS-Icon

Plakate


Grenzen.jpg

Publikationen


Linksfraktion.png Buch33-2.jpg