Aus den Betrieben


Freiwilliger 24-Stunden Arbeitstag?

19 Dez 2020: 
Nicht nur die Spitäler leiden seit Jahren unter Personalmangel. Schon lange fehlen der Berufsrettung in Wien Leute. Die Corona-Krise verschlimmert die Lage dermaßen, dass viele Sanitäter/innen nach einem 12-Stunden Dienst weitere 12 Stunden arbeiten sollen.

Opel Aspern – 300 weitere Arbeiter/innen ohne Job

19 Dez 2020: 
Mitte Oktober ist der letzte Motor im Opel-Werk Wien Aspern vom Band gelaufen. 300 Arbeiter/innen werden Ende des Jahres ihren Job verlieren. Laut Betriebsrat gehen 100 von ihnen angeblich freiwillig. 200 Arbeiter/innen sind aber gar nicht einverstanden. Darunter sind auch viele ältere Kolleg/innen,…

Personalmangel in den Spitälern: Die Pensionist/innen sollen jetzt helfen

19 Nov 2020: 
Da die zweite Covid-Welle nun zu einem gefährlichen Mangel an Pflege- und ärztlichem Personal geführt hat, will der Wiener Stadtrat Hacker pensionierte ehemalige Beschäftigte zurück auf die Stationen holen. Seit mehr als 8 Monaten leben wir mit der Covid-Epidemie. Währenddessen hätten die…

MAN Steyr – eine Lügenbande von Chefs

18 Nov 2020: 
Der Traton-Konzern - eine Tochterfirma von VW - zu dem der Nutzfahrzeughersteller MAN gehört, hat trotz Krise für das dritte Quartal 2020 Gewinne von 160 Mio. Euro veröffentlicht. Es gibt sogar eine Produktionssteigerung: 19% mehr Busse und LKWs wurden im Vergleich zum Vorjahr produziert. Trotzdem…

Seilbahnbauer Doppelmayr: Profit und Kündigungen

17 Nov 2020: 
Der vorarlbergische Konzern Doppelmayr, der Weltmarktführer im Seilbahnbau ist, kündigt 95 Beschäftigte in Wolfsberg. 120 Leiharbeiter/innen wurden außerdem nicht mehr eingestellt. Zusätzlich sind, von März bis September, 500 Beschäftigte in Kurzarbeit geschickt worden. Dennoch kann sich der Konzern…
RSS-Icon

Aktuelle Artikel


Afghanistan: Das US-Debakel und das Grauen der imperialistischen Herrschaft

03 Sep 2021: 
Die Bilder, die aus Afghanistan seit Mitte August gekommen sind, können nur Ekel und Empörung hervorrufen. Das Debakel der US-Armee und des von ihr unterstützten Regimes hat eine Welle der Panik unter der Bevölkerung in Kabul ausgelöst. Tausende von Afghan/innen eilten zum Flughafen, um zu fliehen,…

10.000 in Wien von Delogierung bedroht: Die Regierung schaut zu

31 Aug 2021: 
Laut Arbeiterkammer ist die Zahl der Menschen in Wien, die von einer Delogierung bedroht sind, stark gestiegen. Im September sollen es an die 10.000 sein. Die Caritas hat im letzten halben Jahr auch einen rapiden Anstieg der Anfragen um Unterstützung bzgl der Mieten bemerkt.

Taliban erobern Afghanistan und ÖVP-Minister wollen weiter abschieben – das ist Mord!

19 Aug 2021: 
Die Taliban haben vor wenigen Tagen die Hauptstadt Afghanistans und damit das Land eingenommen. Trotzdem sprechen der österreichische Innenminister Nehammer und der Außenminister Schallenberg davon, dass Abschiebungen nach Afghanistan weiter stattfinden sollen.

Profite gegen Gesundheit?

14 Aug 2021: 
Pfizer soll heuer 33,5 Milliarden Dollar für seine Impfung einkassieren. Die anderen Pharmariesen können sich auch nicht beklagen: 16 Milliarden Euro für Moderna und 2,1 Milliarden für Johnson and Johnson. Nur eine kleine Minderheit der Menschheit ist geimpft und in Afrika und Asien flammt die…

Mörder von George Floyd (USA): Verurteilung des Polizisten, die Folge der Mobilisierungen

05 Jul 2021: 
In Minneapolis wurde der Polizist, der den Afroamerikaner George Floyd getötet hat, zu mehr als 22 Jahren Gefängnis verurteilt. Er hatte ihn ermordet, indem er ihm mehr als neun Minuten lang sein Knie auf den Nacken drückte. Diese Verurteilung wird jedoch den Rassismus nicht beenden, der infolge…
RSS-Icon

Plakate


SPÖ bis FPÖ.jpg

Publikationen


M35 Cover.jpg Linksfraktion.png