Aus den Betrieben


Zielpunkt-Pleite: Beschäftigte sollten Unternehmer/innen kontrollieren

05 Dez 2015: 
Demnächst werden 2700 Beschäftigte der Zielpunktkette ihren Job verlieren. Aufgrund der Pleite sind Zahlungen für Löhne und Gehälter von 9,7 Millionen Euro ausständig. Die Arbeitenden erhalten vorerst ihre November- und Dezember-Löhne nicht und auch kein Weihnachtsgeld.

Metall-KV: Kampflose Kapitulation

16 Nov 2015: 
Bei den Kollektivvertragsverhandlungen der Metallbranche haben sich die Konzerne weitgehend durchgesetzt. Es ist der schlechteste Abschluss der letzten Jahre. Die Überstundenzuschläge sind weitgehend weg.

Bank Austria: Verstaatlichung unter Arbeiter/innen/kontrolle!

15 Nov 2015: 
Jetzt ist es offiziell: 18.200 Arbeitsplätze werden bei der UniCredit gestrichen, 800 davon bei der Bank Austria. Der Grund: zu wenig Gewinn. Der Milliardengewinn im letzten Jahr war den Bankchefs nicht genug. Die Gewerkschaft reagiert mit vagen Kampfansagen, signalisiert den Unternehmer/inne/n…

UniCredit bedroht Bankarbeitsplätze bei der Bank Austria

06 Nov 2015: 
Die italienische UniCredit Bank, die 2005 die Bank Austria übernommen hat, setzt den Sparstift an. Bis zu 12.000 Stellen sollen laut Medien weltweit bis 2018 gestrichen werden. Die genauen Pläne werden jetzt im November veröffentlicht. Vor allem Arbeitende in Österreich, Deutschland und Italien soll…

Metall-KV: Kein Kuschelkurs mit den Industriellen!

10 Okt 2015: 
Nachdem der FMMI (Maschinen und Metallwarenindustrie) unter Jaulen des üblichen Klagelieds vom ach so hohen internationalen Konkurrenzdruck sich zunächst geweigert hatte, grundlegende Forderungen der Gewerkschaften überhaupt zu diskutieren, haben nun die Verhandlungen zum Metaller-KV begonnen.
RSS-Icon

Aktuelle Artikel


An Arbeit sterben

13 Feb 2022: 
In China ist gerade ein Angestellter der Bilibili-Plattform an seinem Arbeitsplatz erschöpft an einer Gehirnblutung gestorben. Dort arbeitete auch ein anderer 25-jähriger Mann, der am 1. Februar ebenfalls an Erschöpfung starb. Diese Arbeitenden unterliegen der 9-9-6-Schicht, d. h. sie müssen…

Türkis-Grün: ein klares Zeichen für die Kapitalisten

03 Feb 2022: 
Auch wenn die Pandemie und ihre Bekämpfung 2021 die größte Aufmerksamkeit in den Medien und in den Pressekonferenzen bekommen hat, heißt es gar nicht, dass die Regierung ihre wirkliche Funktion in der Gesellschaft vergessen hat: und zwar, den Profit der Unternehmen auf Kosten der Arbeitenden zu…

Gewalt an Frauen – Die kriminelle Untätigkeit des Staates

30 Jan 2022: 
Im letzten Jahr wurden 31 Frauen in Österreich ermordet. In fast allen Fällen von ihren Noch-Partnern oder Ex-Partnern. Jede fünfte Frau in Österreich ist im Lauf ihres Lebens körperlicher und/oder sexueller Gewalt ausgesetzt. Jeden Tag gibt es neue grausame Nachrichten von Gewaltattacken an Frauen…

Neuer Finanzminister – neue Geschenke an Superreiche

23 Jan 2022: 
Der neue Finanzminister Brunner geht denselben Weg im Sinne der Superreichen, wie sein Vorgänger Blümel. In einem Interview mit dem Wirtschaftsmagazin Trend hat er bekanntgegeben, dass er bis Ende des Jahres die Abschaffung der Kapitalertragssteuer für Wertpapiere durchsetzen möchte.

Quarantäneregelungen – damit der Profit rennt

19 Jan 2022: 
Dass seit Anfang Jänner 3-fach-Geimpfte gar nicht mehr in Quarantäne müssen, wenn sie Kontaktpersonen sind, dient nur einem Zweck: Dass so viel wie möglich gehackelt wird und die Bosse keine Verluste machen. Es ist genau bekannt, dass sich 3-fach-Geimpfte ebenso anstecken können und das Virus…
RSS-Icon

Plakate


Strom,Miete.jpg

Publikationen


Schriftenreihe 23.jpg Kapitalismus - ein Wirtschaftssystem im Todeskampf.jpg