Aus den Betrieben


Hygiene Austria: Die beste Kontrolle können nur die Arbeitenden selbst ausüben

04 Apr 2021: 
Seit Ende März häufen sich die Vorwürfe gegen die Hygiene Austria. So denunzierten mehrere ehemalige Beschäftigte ihre Arbeitsbedingungen: Bis jetzt sind mehr als 70 Meldungen bei der Arbeiterkammer eingegangen.

Landwirtschaft - Die Regierung setzt sich für Ausbeuterbetriebe ein

15 Mär 2021: 
Das EU-Parlament möchte, dass in Zukunft Fördergelder den Betrieben gestrichen werden können, die Landarbeiter/innen unterentlohnen oder Arbeitsrechte verletzen. Wenn die EU ausnahmsweise eine für die Arbeitenden nicht nachteilige Maßnahme vorschlägt, ist die österreichische Ministerin Köstinger…

Wenn die Ausbeutung zuhause weitergeht ...

08 Mär 2021: 
(Bericht einer Angestellten im administrativ–medizinischen Bereich) Die Arbeitszeiten im Homeoffice bleiben zwar formal die gleichen, wie wenn man im Büro arbeitet, aber sie werden doch auch flexibler. Zwar scheint es auf den ersten Blick wie eine bequeme Möglichkeit, den Job „einfach“ von zuhause…

Gesetz zur Verlängerung der Kündigungsfrist bei Arbeiter/innen „verschoben“

31 Jan 2021: 
Eigentlich sollte mit 1. Jänner 2021 ein Gesetz in Kraft treten, dass die Kündigungsfrist auch bei den Arbeiter/innen auf zumindest 6 Wochen erhöht wird. Das sollte die Situation ein bisschen verbessern. Bei vielen Arbeiter/innen war nämlich die Kündigungsfrist gerade einmal 2 Wochen, bei manchen…

Die Schurken-Methoden von Veloce

25 Jan 2021: 
Die Arbeitsbedingungen bei Veloce sind schon skandalös: Bei Wind und Wetter 9 Stunden-Dienste im Durchschnitt, 11 Tage am Stück durcharbeiten, um eine Prämie zu bekommen (die notwendig ist, um von dem Job überhaupt leben zu können). Während der Corona-Krise sind die Fahrradbot/innen auch unterwegs,…
RSS-Icon

Aktuelle Artikel


Die Gesundheitskrise hat die großen Vermögen in die Höhe schießen lassen

25 Sep 2021: 
Das US-Beratungsunternehmen Wealth-X hat errechnet, dass die Gesundheitskrise zu einem weltweiten Anstieg der Zahl der Milliardäre um 13,9% geführt hat, mit mehr als 3.000 Milliardären, deren Vermögen seit Anfang der Covid-Pandemie um 5,7% angestiegen ist.

Afghanistan: Das US-Debakel und das Grauen der imperialistischen Herrschaft

03 Sep 2021: 
Die Bilder, die aus Afghanistan seit Mitte August gekommen sind, können nur Ekel und Empörung hervorrufen. Das Debakel der US-Armee und des von ihr unterstützten Regimes hat eine Welle der Panik unter der Bevölkerung in Kabul ausgelöst. Tausende von Afghan/innen eilten zum Flughafen, um zu fliehen,…

10.000 in Wien von Delogierung bedroht: Die Regierung schaut zu

31 Aug 2021: 
Laut Arbeiterkammer ist die Zahl der Menschen in Wien, die von einer Delogierung bedroht sind, stark gestiegen. Im September sollen es an die 10.000 sein. Die Caritas hat im letzten halben Jahr auch einen rapiden Anstieg der Anfragen um Unterstützung bzgl der Mieten bemerkt.

Taliban erobern Afghanistan und ÖVP-Minister wollen weiter abschieben – das ist Mord!

19 Aug 2021: 
Die Taliban haben vor wenigen Tagen die Hauptstadt Afghanistans und damit das Land eingenommen. Trotzdem sprechen der österreichische Innenminister Nehammer und der Außenminister Schallenberg davon, dass Abschiebungen nach Afghanistan weiter stattfinden sollen.

Profite gegen Gesundheit?

14 Aug 2021: 
Pfizer soll heuer 33,5 Milliarden Dollar für seine Impfung einkassieren. Die anderen Pharmariesen können sich auch nicht beklagen: 16 Milliarden Euro für Moderna und 2,1 Milliarden für Johnson and Johnson. Nur eine kleine Minderheit der Menschheit ist geimpft und in Afrika und Asien flammt die…
RSS-Icon

Plakate


Plakat 6.jpg

Publikationen